RSS Feed abonnieren


BigCityBeats live in Mainz!

Samstag, 20. August 2011 | By | Category: News

Glamour, Leidenschaft und das Herzklopfen einer unbeschreiblichen Nacht erwartet Mainz am 08. Oktober. Dann kommen die BigCityBeats mit ihrem riesigen Live-Spektakel in die Rheingoldhalle und erbauen den größten Club für eine Nacht. Mit im Gepäck die größte Laseranlage, die es jemals in Mainz gegeben hat und Lexy & K-Paul, die gemeinsam mit vielen anderen und den BigCityBeats Residents auf drei Floors die Magie des Wochenendes entfachen werden.

BigCityBeats-Live

BigCityBeats-Live

BigCityBeats das sind geballte Großstadtemotionen. Nur sie vereinen David Guetta, Paul van Dyk, Tiësto, Roger Sanchez und viele andere Stars der elektronischen Musiklandschaft, sodass selbst der internationalen Jetset um Paris Hilton zum Feiern zu den BigCityBeats Events kommt.

Zweimal jährlich fokussieren sich die Macher der BigCityBeats mit ihrer geballten Nightlife-Kompetenz auf ihre gleichnamige Compilation Serie, die schon auf Platz 2 der offiziellen Media Control Charts landete. Hier verpacken die BigCityBeats Resident DJs Marco Petralia, Steve Blunt und Sebastian Gnewkow die Emotionen einer rauschenden Club-Nacht mit den besten Tracks auf eine dreifach CD-Box. Um den Release der BigCityBeats Vol.15 gebührend zu feiern, wird in Mainz alles aufgefahren, was ein BigCityBeats Live-Event ausmacht.

Mit ihren DJs und Performern, den gigantischen Lasersystemen, einem zelebrierten Countdown und den Live Übertragungen ins Radio sind BigCityBeats einzigartig. Ihre Live-Events sind ein unbeschreibliches Erlebnis, das man nicht verpassen darf. Denn nur einmal im Jahr erwachen die Großstadtschläge in Mainz.

Tickets gibt es ab 12,00 Euro unter:

http://www.bigcitybeatsshuttle.de/index.php?cat=ticketshop&sec=goods&sel=BCBM11#TIX

BigCityBeats live
08. Oktober 2011
Rheingoldhalle
Mainz
3 Areas
über 10 DJs
Ibiza Performer
Walking-Acts
BCB-Countdown
Live-Übertragung und die größte in Mainz jemals installierte Laseranlage

LINE-UP

Lexy & K-Paul

Marco Petralia (BigCityBeats)

Steve Blunt (BigCityBeats)

Sebastian Gnewkow (BigCityBeats)

Tech House Area
Peter Latino (Soap,Akzent Rec)
George Perry (Deep Space, Akzent Rec)
Boenig & Ochs ( Italo buissnes, Akzent Rec)
Matt Klick (Akzent Rec)
Stephan Hess (Akzent Rec)
Dennis Beichert (sexquisit)

Tickets ab 12,00 Euro

http://www.bigcitybeats.de

Quelle: Berlinieros

Tags:

Leave Comment