RSS Feed abonnieren


Die Fantastischen Vier – MTV Unplugged II

Donnerstag, 26. Juli 2012 | By | Category: News

Es sah aus wie beim ersten Mal und doch war nichts wie damals: Die Fantastischen Vier haben sich nach dem MTV Unplugged von vor zwölf Jahren gestern mühelos selbst getoppt und in der Balver Höhle einen Rebound hingelegt, der sich gewaschen hat.

Die furiose Fortsetzung ihres Unplugged-Erstlings beeindruckte mit enormer musikalischer Bandbreite und erstaunlicher Instrumentenvielfalt.

Die Fantastischen Vier - Foto:  Andreas „Bär" Läsker

Die Fantastischen Vier – Foto: Andreas „Bär” Läsker

24 Musiker ergänzten die ohnehin schon gut abgehangene Kern-Band der Fantastischen Vier (Lillo Scrimali – keys, Florian Dauner – drums, Roland Peil – perc, Markus Birkle – git, Markus Kössler – bass). Musical Director Scrimali überzeugte mit traditionell extraordinärer Umsetzung: Der Jump-Around-Smasher „Populär“ z.B. wurde zur kubanischen Salsa, die Bandhymne „Was wollen wir noch mehr“ eröffnete mit furiosem Flamenco-Solo und das gitarrenlastige „Ernten was wir säen“ erstand als Classic-Rock-Kammermusik-Fusion wieder auf.

Beim 140bpm-Rap „Smudo in Zukunft“ wurde der bandeigene Gospelchor vom gesamten Höhlenpublikum in Robe unterstützt und das bei den Fantas ohnehin schon extensive Unterhaltungsspektrum auch gestern Nacht wieder humorvoll und kompetent ausgebaut. Immer mit Respekt vor der Musik und natürlich streng nach den Regeln des Unplugged-Katechismus: stromlos und entspannt.

Im Rahmen der Aufzeichnung wurde die Band außerdem von Sony Music für über 450.000 verkaufte Einheiten mit 3-fach Gold für ihr erstes MTV Unplugged ausgezeichnet.

Neben MTV und VIVA konnte als weiterer Partner  ProSieben gewonnen werden. Der Sender wird das Konzert im Herbst ausstrahlen.

Die Veröffentlichung auf Columbia SevenOne Music (eine Kooperation von Columbia Four Music und Starwatch Entertainment, dem Musik- und Entertainment-Label der ProSiebenSat.1 Group) ist am 26. Oktober 2012.

Als erste deutsche Band überhaupt spielten Die Fantastischen Vier anno 2000 ein MTV Unplugged-Konzert. Der legendäre Abend fand auch damals schon in der „Balver Höhle“ im Sauerland statt, die eine der größten, eiszeitlichen Kulturhöhlen Europas ist. Zwölf Jahre und drei Studio-Alben später („Viel“, „Fornika“, „Für Dich Immer Noch Fanta Sie“) ziehen die Fantas jetzt also erneut erfolgreich den Stecker. Das Ereignis reiht sich harmonisch in die Sensationssequenz der Bandchronik ein: Das 20. Jubiläum vor 60.000 Menschen, der erste Live-Kino-3D-Stream und die schauspielerische Glanzleistung anlässlich der Verleihung des Lebenswerkpreises der 1LIVE Krone.

 

Ausstrahlungstermine:

MTV 17.10. (20:00 Uhr)
VIVA  18.10. (20:15 Uhr)
ProSieben 25.10. (Uhrzeit TBA)

Quelle: Sony Music

Tags:

Leave Comment