RSS Feed abonnieren


JENNIFER ROSTOCK: Zusammentreffen mit den Stars aus Twilight „New Moon – Biss zur Mittagsstunde“ vor 20.000 begeisterten Fans!

Donnerstag, 19. November 2009 | By | Category: News

Mit über 250.000 Ticketvorbestellungen gilt Twilight: New Moon schon jetzt als Kinohit des Jahres, obwohl er erst am 26. November anläuft. Und der Soundtrack Twilight: New Moon, der bereits seit 16.10. im Handel ist, stieg auf Anhieb auf Platz 3 in die deutschen Charts ein!

Jennifer Rostock - Credits: Sandra Steh

Jennifer Rostock - Credits: Sandra Steh

Die Macher des zweiten Teils der „Biss zum Morgengrauen“-Filmreihe suchten die Musik für den Soundtrack persönlich aus – und blieben sofort bei JENNIFER ROSTOCK hängen, als sie nach einem Top-Act für die deutsche Edition Ausschau hielten. Es ist unbedingt notwendig, dass die Künstler des Soundtracks die Idee von New Moon verkörpern“, so Soundtrack-Producer Paul Katz über die Wahl JENNIFER ROSTOCKS. „Die Band passt hervorragend zu New Moon, Jennifer ist eine coole und charismatische Frontfrau, die mit ihrem Style und ihrer Art die Fans vollauf begeistert. Auch wir sind von Ihrem Song Es tut wieder weh völlig hingerissen. Er passt perfekt zur Story von New Moon.“

Am 14. November gab es dann in der Münchner Olympiahalle das erste Highlight dieser Zusammenarbeit: die von den 20.000 kreischenden Fans frenetisch gefeierten Twilight-Hauptdarsteller Robert Pattinson, Kristen Stewart und Taylor Lautner präsentierten nach einem kurzen Q&A ganz exklusiv die ersten 10 Minuten von “Biss zur Mittagsstunde”. Nicht weniger euphorisch wurden JENNIFER ROSTOCK gefeiert, die als “special guest” der Veranstaltung im Anschluss die Single “Es tut wieder weh” performten.

JENNIFER ROSTOCKEs tut wieder weh“ wird die zweite Single aus dem New Moon-Soundtrack – mit Videoclip inkl. Filmszenen und allem, was dazu gehört! Ab dem 11.12. wird die Single mit wertigem Bonusmaterial überall erhältlich sein.

www.my-artist.net/jenniferrostock

www.twilight-newmoon.de

Quelle: WMG

Tags:

Leave Comment