RSS Feed abonnieren


Morricones “The Hateful Eight”-Soundtrack für den Oscar nominiert

Samstag, 16. Januar 2016 | By | Category: News

Jüngst mit einem Golden Globe geehrt, kann sich der Soundtrack von “The Hateful Eight” nun über eine Oscar-Nominierung freuen.

The Hateful Eight

The Hateful Eight

Am 28. Februar 2016 ist es wieder soweit und das “Who is Who” der Filmbranche gibt sich für die 88. Verleihung der Oscars in Los Angeles die Klinke in die Hand. Hoffnungen auf die begehrte Trophäe darf sich auch ein Werk aus der Feder von Ennio Morricone machen. Seine musikalische Zusammenstellung für Quentin Tarantinos Western “The Hateful Eight” mit Samuel L. Jackson und Kurt Russel geht ins Rennen für die Auszeichnung als beste Filmmusik. Am 10. Januar 2016 bereits mit einem Golden Globe ausgezeichnet, gehört Morricones Soundtrack neben John WilliamsStar Wars: Das Erwachen der Macht” zu den großen Favoriten des Abends.

Damit noch nicht genug wurde Tarantinos jüngstes Machwerk  für den Oscar in der Kategorie beste Kamera nominiert. Mit Jennifer Jason Leigh steigt “The Hateful Eight” in den Ring für einen Oscar um die beste Nebendarstellerin.

Gingen der Filmgigant und der Maestro vor einiger Zeit noch getrennte Wege, ist die Mehrfachnominierung eine Bestätigung dessen, was die Fans des Duos schon lange wussten: Gemeinsam fahren Ennio Morricone und Quentin Tarantino auf der Überholspur. Wir drücken die Daumen und freuen uns schon jetzt auf den Kino-Start am 28. Januar 2016.

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment