RSS Feed abonnieren


Punkrock & Veganismus: das neue Ox-Kochbuch #5 erscheint im Dezember

Donnerstag, 13. September 2012 | By | Category: News

Am 01.Dezember erscheint 2012 das neue Ox-Kochbuch 5 im Ventil Verlag. Ox-Herausgeber Joachim Hiller und Uschi Herzer, Mitherausgeberin des Magazins “Kochen ohne Knochen“, haben über 170 vegane Kochrezepte zusammengetragen und verfasst. Von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, aber nicht nur für Punks.

Kochen ohne Knochen

Kochen ohne Knochen

 

Wer denkt, es sei schwer beim vegetarischen Kochen auch noch ohne Eier, Käse und andere Tierprodukte auszukommen, hat die rein pflanzliche, vegane Küche einfach noch nicht ausprobiert. Joachim Hiller und Uschi Herzer leben seit Ende der Achtziger vegetarisch und seit einigen Jahren völlig tierproduktfrei – und wissen, wovon sie reden.

Joachim Hiller gründete 1988 das Punkrock-Fanzine „Ox“ und widmet sich seit Mitte der Neunziger hauptberuflich seiner Tätigkeit als Herausgeber und Chefredakteur. 1997 ist er Co-Autor des ersten Ox-Kochbuchs wie auch der vier weiteren. Seit 2009 ist Joachim Hiller Mitherausgeber und Chefredakteur des veganen Magazins „Kochen ohne Knochen“. Uschi Herzer hat 1984 ihr Herz an Punk verloren. In den Achtzigern war sie Herausgeberin des Fanzines „Sie trägt rote Pyjamas“. Uschi Herzer ist seit der ersten Ausgabe beim „Ox-Fanzine“ mit dabei und dort unter anderem für das „Ox-Kochstudio“ zuständig. Seit 1997 ist sie Co-Autorin der Ox-Kochbücher und seit 2009 Mitherausgeberin des veganen Magazins „Kochen ohne Knochen“.

Das gängige Vorurteil, “Punks können doch nur Dosenbier stechen”, hebeln Uschi Herzer und Joachim Hiller bereits seit Jahren mit liebevollen Projekten wie “Kochen ohne Knochen” und den Ox-Kochbüchern aus. Das ist das Spannende und das macht das Ganze sicher auch nach dem Motto “Punkrock & Veganismus” für den Musik- und Popkulturjournalisten interessant.

www.ox-fanzine.de/web/prod/5476/kochbuecher.241.html

Quelle: Echoes Media

 

Leave Comment