RSS Feed abonnieren


Garth Knox an der Spitze der US-Classical Traditional Charts

Mittwoch, 30. Mai 2012 | By | Category: Top News

Der Komponist und Viola-Spieler Garth Knox hat mit seinem aktuellen ECM-Album “Saltarello” den Spitzenplatz der im Branchenmagazin Billboard veröffentlichten amerikanischen Classical Traditional Charts erreicht.

Unter dem Titel „Saltarello“, der Bezeichnung für einen schnellen Tanz aus dem 14. Jahrhundert in Italien, der sich bis in die Gegenwart als Volkstanz erhalten hat, vereint der in Irland geborene Garth Knox, langjähriges Mitglied des Arditti String Quartetts, auf dem Album Werke vom 12. Jahrhundert bis heute.

Garth Knox

Garth Knox

Dabei stellt er in Begleitung der Cellistin Agnès Vesterman und des Perkussionisten Sylvain Lemêtre eigene Werke neben jene einer Hildegard von Bingen, John Dowlands Renaissancemusik neben die subtil mit Elektronik operierenden Stücke Kaija Saariahos, und anonyme Tanzsätze neben Vivaldis Konzert für Viola d’amore in d-Moll.

Zuvor hatte Knox 2006 zusammen mit Agnès Vesterman das Album „D’Amore“ bei ECM New Series veröffentlicht. Er ist außerdem auf ECM-Aufnahmen mit Frode Haltli und dem Arditti String Quartett zu hören.

In der Sendung „All Things Considered“ der öffentlich-rechtlichen US-Radiostation NPR gab Knox Mitte Mai ein ausführliches Interview, das man nun auf der Website des Senders hören kann.

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment