RSS Feed abonnieren


BASTILLE mit „Good Grief“ in UK auf Platz1-Kurs ++ Headliner beim Dockville Festival

Sonntag, 7. August 2016 | By | Category: Festivals

„Wir hätten uns niemals vorstellen können, dass es uns über die ganze Welt tragen wird„, erzählt Sänger und Songwriter Dan Smith über ihr umjubeltes Debütalbum. Auch das zweite Werk „Wild World“, das am 09. September veröffentlicht wird, kündigt die nächste Weltumrundung an. Mit „Good Grief“ lieferten

Bastille - Credits: Universal Music

Bastille – Credits: Universal Music

BΔSTILLE den ersten Vorboten aus ihrem Zweitling ab und eroberten in ihrer Heimat UK Platz 2 in den Airplaycharts sowie die Top 5 der iTunes-Charts. In dieser Woche rast „Good Grief“ in den UK-Verkaufscharts auf die Spitze zu.

Bei ihrem Besuch beim Radiosender 1LIVE vor wenigen Tagen performten Bastille ein ganz besonderes Mash-Up, das es hier zu sehen gibt.

Die Wartezeit bis zur Albumveröffentlichung verkürzen BΔSTILLE nun mit einem weiteren Song: „Fake It“ ist ab sofort erhältlich und bei Vorbestellung des Album direkt als Download verfügbar.

Bevor die Band im November auf Deutschlandtour kommt, sind sie als Headlilner beim Dockville Festival am 19. – 21. Aug 2016 live zu sehen.

BΔSTILLE live
17.11.2016 Hamburg, Sporthalle Hamburg
25.11.2016 Berlin, Max-Schmeling-Halle
28.11.2016 München – Freimann, Zenith, die Kulturhalle
29.11.2016 Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE

Den Clip zu „Good Grief“ gibt es hier zu sehen.

Quelle: Univeral Music

One comment
Leave a comment »

  1. Ich beneide die englische Musikwelt… nach meinem Empfinden sind englischsprachige Songtexte viel tiefgründiger und können die „Message“ um einiges besser transportieren als deutschsprachige Songs. Nicht falsch verstehen: ich liebe auch deutsche Musik! Aber mich treffen englische Songs immer in mein Herz, es ist Wahnsinn wie die mich immer abholen.

    Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, woran das liegt. Vielleicht daran, dass man mit der englischen Sprache trotz der Wahl einfacher Wörter eine große Botschaft machen kann. It´s simple, it´s good. Überhaupt fasziniert mich die englische Sprache schon seit Jahren… Englisch LK in der Oberstufe, im Studium nebenbei mein Englisch verbessert, und mein Leben lang höre ich schon englischsprachige Musik. That´s right. Heutzutage beschäftige ich mich beruflich sehr viel mit englischen Texten. Nein ich übersetze sie nicht. Dafür arbeite ich mit einem Übersetzungsbüro in Wien zusammen. Besonders im technischen Bereich sind die englischen Fachbegriffe sehr speziell und anspruchsvoll…

    Und Bastille gehört auf jeden Fall zu einer meiner Lieblingsbands!

Leave Comment