RSS Feed abonnieren


Reeperbahn Festival 2016 – 70 Spielstätten, 230 Programmpunkte & über 450 Künstler

Freitag, 16. September 2016 | By | Category: Festivals

Vom 21.-24. September 2016 findet wieder das Reeperbahn Festival in Hamburg/St.Pauli statt. Nach dem rauschenden Jubiläum zum Zehnjährigen im vergangen Jahr geht das Reeperbahn Festival 2016 in die elfte Runde.

Reeperbahn Festival 2016 - Credits: Sony Music

Reeperbahn Festival 2016 – Credits: Sony Music

Europas größtes Clubfestival zählt inzwischen zu den weltweit wichtigsten Veranstaltungen der Musik- und Digitalbranche und  ist gleichzeitig Festival und Marktplatz. Das Reeperbahn Festival ist deshalb natürlich auch für Sony Music ein wichtiger Jahresfixpunkt, viele unserer Künstler werden dort zu sehen und zu hören sein!

Musikfans aus aller Welt können am Reeperbahn Festival ihre künftigen Lieblingsbands und die Stars von morgen sehen. Es wird über die neuesten Entwicklungen diskutiert, Kollaborationen und Geschäftsideen entstehen – am Abend feiern Fans und Fachbesucher gemeinsam in den Clubs rund um die Hamburger Reeperbahn. Die über 70 Spielstätten sind allesamt fußläufig erreichbar, so dass auch der engste Zeitplan mit einer hohen Anzahl an Programmpunkten durchaus einhaltbar ist.

Neben dem Musikprogramm mit über 450 nationalen wie internationalen Bands und Künstlern bietet das Festival 230 Programmpunkte mit zahlreichen Sessions, Panels und Workshops. Das Kunstprogramm des Reeperbahn Festivals rundet die Vielfalt des Angebots mit über 50 Programmpunkten aus Literatur, Film und Bildender Kunst ab.

Wir freuen uns sehr auf unsere Künstler: Louka, Declan McKenna, LEA, Jodie Abacus, Jain, Malky, Black Peaks, Craig David, Ria Mae, The Wholls, Von Wegen Lisbeth, Skinny Living, DePresno, Mothxr, Samm Henshaw, Izzy Bizu, Fjort, Slydogs, Holy Holy Molotov, Tiggs Da Author, Causes, Phlake, Alexandra Savior und Schmutzki! 

MITTWOCH

21.20 Declan McKenna, Kukuun

22.00 LEA, Angie’s Nightclub

DONNERSTAG

19.30 Jodie Abacus, Knust

20.00 Jain, Docks

20:50 Olga Scheps, Resonanzraum

21.50 Malky, Mojo Club

22.45 Black Peaks, Molotow SkyBar

23.30 Craig David, Mojo Club

FREITAG

15.00 Ria Mae, Kukuun

19.00 The Wholls, Headcrash

19.40 Von Wegen Lisbeth, Große Freiheit 36

20.00 Skinny Living, Indra

20.10 DePresno, St. Pauli-Kirche

21.45 Mothxr, Moondoo

22.00 Samm Henshaw, Nochtspeicher

23.40 Izzy Bizu, Mojo Club

23.50 Fjort, Grünspan

00.00 Slydogs, Indra

00.05 Holy Holy Molotov, Karate Keller

SAMSTAG

20.00 Tiggs Da Author, Mojo Club

21.10 Causes, Häkken

21.20 Phlake, Terrace Hill

21:40 Alexandra Savior, Imperial Theater

23.00 Holy Holy, SkyBar

00.00 Schmutzki, Gruenspan

Quelle: Sony Music

Tags:

Leave Comment