RSS Feed abonnieren


BIG CITY BEATS VOL. 14

Dienstag, 22. März 2011 | By | Category: Neue Alben

Die brandneue Kopplung der Frankfurter Dance Experten steht ab dem 8. April im Handel!

BigCityBeats – das ist Glamour, Leidenschaft und das Herzklopfen einer unbeschreiblichen Nacht. In den vergangenen 7 Jahren hat sich das erfolgreiche Radio- und Eventformat zu einer der beliebtesten nationalen Nightlife Marken entwickelt. Popstar David Guetta und DJ Motiv8 von den Black Eyed Peas haben sich mit ihren Shows für Deutschlands mutigstes Radio entschieden und jüngst feierte selbst DAS It-Girl Paris Hilton auf einer der legendären Parties der selbsternannten Botschafter des Weekend Feelings.

Big City Beats 14

Big City Beats 14

Zweimal jährlich konzentrieren die BigCityBeats Macher ihre geballte Party- und Musikkompetenz auf die Zusammenstellung ihrer gleichnamigen Compilation Serie, die es bereits auf Platz 2 der offiziellen Media Control Charts geschafft hat. Dafür destillieren die BigCityBeats Resident DJs Marco Petralia, Steve Blunt und Sebastian Gnewkow nur die größten Hits ihrer aktuellen DJ-Sets und transportieren somit das einzigartige Feeling einer perfekten Club Nacht direkt nach Hause ins Wohnzimmer.

Zum 7-jährigen Jubiläum verabreicht BigCityBeats in Zusammenarbeit mit ihrem Partner Kontor Records mal wieder eine geballte Ladung Wochenend Ekstase: knapp vier Stunden feinste House Musik auf drei CDs mit einem Tracklisting, das dem Who Is Who der Dance Szene gleicht: Swedish House Mafia, Eric Prydz, John Dahlback, Fedde Le Grande, Martin Solveig, David Penn, Bass Kleph, The Shapeshifters, Copyright, Sandy Rivera, Bingo Players und Tom Novy sorgen für einen packenden Mix den man so schnell nicht wieder aus den Ohren und Beinen bekommt.

Die dritte CD steht ein weiteres Mal ganz im Zeichen des undergroundigen Deep und Tech House Geschehens und bietet somit eine entspannt groovende Alternative zum adrenalingeladenen Peaktime Line Up der beiden ersten CDs. Nachdem dieser Bonus Mix auf der letzten Compilation erfolgreich durch Motorcitysoul eingeführt wurde, tritt nun mit Scope, ein weiterer Künstler des BCBtec Labels in ihre Fußstapfen. Der aufstrebende nordirische Produzent & DJ ist mit seinen Releases auf renommierten Labels wie Large, NRK und BCBtec regelmäßig an der Spitze der aktuellen Deep House Charts zu finden.

HIER REINHÖREN: www.bigcitybeats.de/cds.php?cid=108

Tracklisting:

CD1 – mixed & compiled by Marco Petralia, Steve Blunt & Sebastian Gnewkow

01. Intro – Take Off Vol. 14
02. Gregor Salto feat. Chappell – Your friend
03. David Penn feat. Monia Amore – Ocean Drive (Open Your Mind)
04. Olav Basoski – New Day
05. Stars On 45 – 45 (Olav Basoski Remix)
06. Tom Novy feat. Lima – Now Or Never 2011 (Lissat & Voltaxx Remix)
07. Syke’n’Sugarstarr & Jay Sebag – Like That Sound (Extended Vocal Mix)
08. Markus Gardeweg – Why Don’t You Let Me Know
09. Disfunktion & Max’C – In The Sunshine (Don Palm & Johan Wedel Remix)
10. Marco Petralia feat. ZsuZsa – When Will I Be Famous 2011 (Eric Chase Mix)
11. Redroche vs. Armstrong – Make Your Move 2011
12. Plastik Funk – Everybody Dance Now! 2011
13. Moguai – Get Fresh
14. Hard Rock Sofa & St. Brothers – Blow Up (Hook N Sling & Goodwill Remix)
15. Eric Prydz – Niton (The Reason)
16. Swedish House Mafia vs. Tinie Tempah – Miami 2 Ibiza
17. Martin Solveig & Dragonette – Hello (Michael Woods Remix)
18. Alex Armes & Prok & Fitch – After The World (Extended Big Room Mix)
19. Supernova feat. Kevin Saunderson – Beat Me Back

CD2 – mixed & compiled by Marco Petralia, Steve Blunt & Sebastian Gnewkow
01. Copyright feat. Imaani – Nobody
02. Audiowhores feat. Ann Saunderson – Connected
03. Bass Kleph & Filthy Rich – These Mornings
04. Studio Apartment feat. Rae – Your Words (David Penn Remix)
05. Nouveau Yorican – Chiuso
06. John Dahlback feat. Terri B – Flirt (Club Mix)
07. The Shapeshifters – She Freaks
08. Abel Ramos feat. Erire – Dream Come True (DJ Chus & David Penn Iberican Remix)
09. Gregor Salto feat. Chappell – We Get High (GS Bigroom Mix)
10. Chris Avantgarde & Eric Chase feat. Postman Marv – What Do You Want (Original Mix)
11. Chocolate Puma – Tonco Tone (Original Mix)
12. Paul Gardner – Music In My Soul
13. Koen Groeneveld – CVR
14. 4Tune500 – Dancing In The Dark (Mastiksoul Remix)
15. Matt Caseli & Danny Freakazoid – Sign Your Name (Sebastian Krieg & Roman F. Remix)
16. Bingo Players – Get On The Move (Alex Kenji Remix)
17. Sandy Rivera & Rae – Hide U (Sandy Rivera & C. Castel’s Remix)
18. Everything But The Girl – Missing (Fedde Le Grande Remix)
19. EDX – Embrace

CD3 – mixed & compiled by Scope
01. Joey Negro presents Akabu – Searchin’ (Jimpster Mix)
02. Phonic Funk – Sunday
03. Bassfort – Last Night
04. James Mile – Looking Straight
05. Dama – Me Or Me
06. Polarsets – Morning (Giom Remix)
07. Alex Niggemann – Take Control
08. Cosmic Cowboys – Green
09. Sasse & Phonogenic – That Philosophy Track
10. Shonky – Korg M1
11. Piek & Efron – Una Mirada
12. Yakine – U Dance
13. Mark Reeve – Funk Your Life
14. Scope – Kaoz

Quelle: Berlinièros PR

Tags: ,

Leave Comment