RSS Feed abonnieren


CANCER BATS: Das neue Album „Bears, Mayors, Scraps and Bones“ erscheint bei Roadrunner Records

Donnerstag, 4. März 2010 | By | Category: Neue Alben

Die CANCER BATS veröffentlichen „Bears, Mayors, Scraps and Bones„, ihr bis dato lautestes und brutalstes Werk, am 23. April 2010 über Roadrunner Records in Kontinentaleuropa, Japan und Australien.

Wieder hat es die Band in die Vespa Studios verschlagen, wo sie gemeinsam mit den Produzenten Eric Ratz (Billy Talent) und Kenny Luong (Billy Talent) mit Bears, Mayors, Scraps and Bones einen unerwartet harten Cut in ihrer musikalischen Linie vollzogen hat – eine straffe Rhythmusabteilung, ein rauer, zähnefletschender Gitarrensound und eine stimmliche Performance, die Leadsänger Liam Cormiers musikalische Leidenschaft zum Ausdruck bringt.

Cancer-Bats-bmsb

Cancer-Bats-bmsb

This is definitely the best representation of our live sound,“ sagt Cormiers stolz, mit der Anmerkung, dass die Platte von zahlreichen Vorproduktionen und den damit einhergehenden Verfeinerungen jedes noch so kleinen Details, enorm profitiert hat.

„We made sure that all of the parts were properly fused together, and that every small section was the way it should be. This is more than evident on tracks like the single „Dead Wrong“, a blistering taste of brutality with a vocal performance capable of commanding anyone within earshot. Similarly, the road-tested „Scared To Death“, with a dirty, driving drum beat and drastic dynamics practically reaches out of the stereo and forces heads to bang.“

Die Bats haben es keinesfalls verlernt, durch smarte Lyrics zu begeistern. Diese Platte zeigt die Kanadier auf ihrem Höhepunkt. Seit Hail Destroyer, haben die für den Juno Award nominierten Cancer Bats die Seiten unzähliger Top-Magazine geziert, darunter Kerrang!, Alternative Press, NME, und Exclaim!. Auf ihrem musikalischen Streifzug eroberten sie die Bühnen des SXSW, Taste Of Chaos, Download Festival, Edgefest, Leeds und Reading, und konnten sich neben Schwergewichtern wie Rise Against, Billy Talent, Alexisonfire, Bring Me The Horizon und Bullet For My Valentine behaupten.

Und dennoch ist es – damals wie heute – das größte Anliegen der Band, ihre Musik mit Menschen zu teilen, die sich dafür begeistern.

„I’d just love for everyone to be able to hear this thing,“ äußert sich Cormier über die neueste Schöpfung der Band. DAS sind die Cancer Bats, ungeschminkt und authentisch. Somit sieht Cormier die Platte, trotz Veränderung, nicht als Versuch, neue Fans für die dunkle Seite zu gewinnen: „If you hate our band, you’ll hate this record.“ Ausgehungerte Bats Fans werden jedoch voll auf ihre Kosten kommen, die hohen Erwartungen werden sicherlich nicht enttäuscht.

„Roadrunner puts out some serious fuckin‘ bangers and we’re stoked to be part of the family.“ freut sich Cormier über die Zusammenarbeit mit Roadrunner Records.

Fans können sich das neue Video zur ersten Single ‘Sabotage‚ exklusiv über den Zugang ihrer Facebook und Twitter Accounts ansehen.

Passend zum Release werden die Cancer Bats Ende April durch Deutschland touren.Hier die Dates:

CANCER BATS

Special Guest: The Ghost of a Thousand
23.04.2010 Köln / Underground
24.04.2010 Herford / X
25.04.2010 Hamburg / Molotow
26.04.2010 Frankfurt / Nachtleben
27.04.2010 Berlin / Magnet

http://www.cancerbats.com

http://www.myspace.com/cancerbats

Quelle: Roadrunner Records

Tags:

Leave Comment