RSS Feed abonnieren


Element of Crime veröffentlichen „Liebe ist kälter als der Tod“

Mittwoch, 26. November 2014 | By | Category: Neue Alben

Er zählt zu den schönsten Momenten des gegenwärtigen Herbstes: der Tag, an dem das neue Element of Crime-Album erschien.

Element Of Crime - Liebe ist kälter als der Tod

Element Of Crime – Liebe ist kälter als der Tod

Es war der 26. September, in einigen Regionen Deutschlands gab es noch Sonne, in den meisten anderen wurde man am Morgen begrüßt mit Dunstschleiern, feuchter Kühle und diesem Geruch, den nur der Herbst mitbringt. Es war, als hätte jemand das perfekte Wetter gemacht, um der Veröffentlichung von „Lieblingsfarben und Tiere“ einen optimalen Rahmen zu schenken.

Element of Crime haben mit diesem Album ein schwereloses Werk vollbracht – es schwebt einfach über den Dingen. Es ist zeitlos und trotzdem ganz nah am Hier und Jetzt, es zeigt eine Band, die in gedankenvoller Nonchalance Musik und Texte auf den Punkt bringt, zu denen man Lächeln, aber auch hervorragend in tiefe Nachdenklichkeit abtauchen kann.

Ein perfektes Beispiel dafür ist die neue Single „Liebe ist kälter als der Tod“: Das wunderschöne Gitarrenpicking entführt in ein Straßencafé irgendwo im Süden, die Melodie ist in ihrer tiefen Melancholie sofort berührend. Dazu ein Text, wie ihn nur ein großer Romancier schreiben kann, wie Sänger Sven Regener einer ist: Traurig zwar, auch trotzig und ein wenig desillusionierend, aber von einer sprachlichen Präzision, dass es kracht: „Irgendwas ist immer, irgendwas ist immer, und Liebe ist kälter als der Tod“. Dazu sehnt sich ein jazziges Saxofon durch ein berührendes Solo, dass man sich ebenso geborgen wie allein auf dieser Welt führt. Nicht oft werden Gegensätze wie Glück und Traurigkeit, Hoffnung und Ende so brillant in einem Song auf den Punkt gebracht. Damit haben Element of Crime dem Herbst 2014 den passenden Soundtrack verliehen.

Zwischen Mitte Februar und Mitte März 2015 werden Element of Crime eine Tour spielen, die sie durch 14 Städte führt. Die Tickets werden langsam rar. Folgende Orte stehen auf dem Tourplan:

19.02.15 Zürich – MAAG HALL
20.02.15Erlangen – HEINRICH –LADES – HALLE
21.02.15 Wien – GASOMETER
24.02.15 Stuttgart – THEATERHAUS
25.02.15 Stuttgart – THEATERHAUS
26.02.15 München – ZENITH
27.02.15 Dresden – ALTER SCHLACHTHOF
28.02.15 Leipzig – HAUS AUENSEE
02.03.15 Frankfurt – JAHRHUNDERTHALLE
03.03.15 Köln – PALLADIUM
04.03.15 Bochum – JAHRHUNDERTHALLE
05.03.15 Hannover – SWISS LIFE HALL
07.03.15 Bremen – PIER 2
08.03.15 Hamburg – ALSTERDORFER SPORTHALLE
17.03.15 Berlin – TEMPODROM
18.03.15 Berlin – TEMPODROM

Weitere Informationen:
http://www.element-of-crime.de/

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment