RSS Feed abonnieren


Empire Of The Sun präsentieren ihr neues Album „Two Vines“

Donnerstag, 27. Oktober 2016 | By | Category: Neue Alben

Im Jahr 2008 taten sich die beiden australischen Allround-Musiker und Produzenten Luke Steele (The Sleepy Jackson) und Nicholas Littlemore (Pnau) zusammen und kreierten gemeinsam eine Reihe von Tracks, die aus einer anderen Welt zu stammen schienen: Das postapokalyptisch-psychedelische Abenteuer namens Empire Of The Sun hatte damit begonnen.

Empire of the sun - Two Vines

Empire of the sun – Two Vines

Ihr in Deutschland vergoldetes Debütalbum „Walking On A Dream“ verkaufte sich weltweit über 1,5 Millionen Mal und bescherte ihnen gleich 8 ARIA Awards in Australien sowie zwei BRIT-Award-Nominierungen und diverse weitere Auszeichnungen.

Jetzt starten Empire Of The Sun in ein neues Abenteuer. „Es gab da ein Bild, über das wir schon ganz früh im Zusammenhang mit diesem Album gesprochen haben, ja sogar bevor der Titelsong ‘Two Vines’ entstand. Es war ein Bild von einer modernen Stadt, die von der Natur, von einer Art Dschungel zurückerobert wird – so als ob Mutter Natur den Planeten zurückfordern würde“, erzählt Nicholas Littlemore, seines Zeichens Co-Pilot dieser fantastischen, elektro-futuristischen Klang-Expedition, die er seit Jahren zusammen mit Luke Steele durch unsere Galaxie steuert.

Mit „Two Vines“ beginnt das nächste Level ihrer Mission, wie Nick berichtet: „Wir sind zwar immer noch in derselben Richtung unterwegs als Musiker und Songschreiber, aber rein spirituell betrachtet sind wir sehr viel weiter: Wir versuchen, zu einem tieferen Verständnis von Frieden, Liebe und Einsicht vorzudringen – und dabei überall insbesondere Liebe zu säen.“

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment