RSS Feed abonnieren


EVANESCENCE TRETEN BEIM 18. FRIEDENSNOBELPREIS-KONZERT IN OSLO AUF!

Dienstag, 6. Dezember 2011 | By | Category: Neue Alben

Die Grammy-Gewinner und Millionenseller Evanescence werden beim alljährlichen Friedensnobelpreis-Konzert in Oslo, Norwegen auftreten, das am 11. Dezember im ‚Oslo-Spektrum‘ stattfindet. Die diesjährigen Preisträger des prestigeträchtigen Friedensnobelpreis sind Liberias Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf, die liberianische Frauenrechtlerin Leymah Gbowee und die Journalistin und Aktivistin Tawakkul Karman aus dem Jemen.

Evanescence - Foto: Chapman Baehler

Evanescence - Foto: Chapman Baehler

Zusammen mit Evanescence werden weitere großartige Künstler an dem Event teilnehmen, u.a. Singer-Songwriter David Gray, Sängerin Jill Scott, das Country-Duo Sugarland und Matthew Morrison aus der US-TV-Serie »Glee«. Das Konzert wird weltweit in voraussichtlich über 130 Länder übertragen, darunter nach Europa, in den Nahen Osten, nach Afrika, Asien, Süd- und Zentral-Amerika sowie in die Vereinigten Staaten.  Die Auftritte gibt es im Live-Stream von CNN International ab 8:00 Uhr MEZ zu sehen.
Evanescence haben außerdem weitere sieben US-Konzerte angekündigt, alle werden von der Retrorockern Rival Sons aus Los Angeles eröffnet.  Los geht es am 13. Januar in Clemson, South Carolina. Mehr Infos dazu auf www.evanescence.com.

Evanescences lang erwartetes, selbstbetiteltes drittes Studioalbum debütierte im Oktober an der Spitze der US-Billboard-Charts und führte außerdem die iTunes-Charts in Deutschland und die iTunes-Rockcharts in England an. Zudem absolvierten Amy Lee & Co. gerade eine äußerst erfolgreiche Tour durch vierzehn Städte Nordamerikas und elf in Europa.

Am 1. Dezember filmte die Band ein Video für ihre zweite Single »My Heart Is Broken« mit Regisseur Dean Karr (Queens Of The Stone Age, Iron Maiden, Slayer, Dave Matthews, Marilyn Manson). Das Ergebnis wird ab Januar 2012 zu sehen sein.

Quelle: EMI

Leave Comment