RSS Feed abonnieren


Gary Go – Wonderful – VÖ: 09.10.09

Mittwoch, 30. September 2009 | By | Category: Neue Alben

Auf die Plätze, fertig, GO!

Mit seiner Debütsingle „Wonderful“ liefert Gary Go den Titelsong zur Kinokomödie „Männerherzen“. Der Film – u.a. mit Nadja Uhl, Christian Ulmen und Jana Pallaske in den Hauptrollen -kommt am 8. Oktober deutschlandweit in die Kinos.

In den Achtziger Jahren in London geboren wuchs Gary Go nur einen Steinwurf vom legendären Wembley-Statdion auf.

gary-go-wonderful-cover-200

gary-go-wonderful-cover-200

Im zarten Alter von fünf Jahren nahm ihn sein Cousin mit zu den Aufnahme-Sessions seiner Band, die beim Indie-Label One Little Indian Records unter Vertrag war.
Sein Cousin bewegte ihn dazu, aktiv mitzumachen und kleine Gesangparts für einige der Tracks beizusteuern. Dieses Erlebnis motivierte Gary Go dazu, im zarten Alter von acht Jahren seinen ersten richtigen Song „Stomach Ground“ zu schreiben; er handelte von einem kleinen Dorf, das auf dem Bauch eines Menschen gelegen ist.
Wem das jetzt allzu sehr nach den Fraggles klingt, braucht sich nicht zu wundern: Schließlich war Garys Vater früher einer der Produzenten von Jim Hensons Muppet Show.

Weil Gary schon immer ein ausgeprägtes Gespür für große Melodien, organische Sounds und aufrichtige Texte hat, dauerte es nicht lange, bis Leute wie, Juliette Lewis, Carina Round und Joseph Arthur an ihn herantraten, um mit ihm zu arbeiten.

Gary-Go Credit: Universal Music

Gary-Go Credit: Universal Music

Um sich weiterzuentwickeln und noch mehr vom Musikgeschäft kennen zu lernen, arbeitete er als nächstes für Artist Work, die Plattenfirma von Eurythmics-Hälfte Dave Stewart, und als Studio Assistent und Programmierer in den Londoner Townhouse Studios.

Gary Go bewarb sich auch für einen Job in Peter Gabriels Real World Studios, den er aber nicht bekam. Peter Gabriel sagte am Ende des Vorstellungsgespräches zu ihm: „Ich habe den Eindruck, du solltest dich lieber auf deine eigene Musik konzentrieren!“

Diesen Rat nahm Gary sich zu Herzen. Nach seinem USA-Aufenthalt, wo er in einem legendären Studio in New Jersey arbeitete, schrieb Gary Go eine Reihe von Songs, die ihm letztendlich einen Vertrag bei Decca Records bescherten.

Gemanagt wird Gary Go übrigens von niemand geringerem als dem Take That Frontmann Gary Barlow. Im Juni war er gemeinsam mit Take That auf deren ausverkaufter Stadiontour durch UK unterwegs. Zuvor veschaffte sich Gary Go und seine Band durch diverse Auftritte in London und auf UK-Festivals (Great Escape, V Festival, Latitude und T in The Park), sowie mit Gigs im Vorprogramm von The Feeling, Fratellis und The Script eine stetig wachsende Fanbase. Derzeit tourt Gary Go mit Lady Gaga durch Europa und begeistert bei den Live Shows sowohl die Fans als auch die Kritiker.

Seine Stimme ist eindrucksvoll, gepaart mit schafsinnigen Texten und von Gitarre und Klavier dominierten Melodien, dies ergibt einen Sound, der vollkommen zugänglich ist, ohne dabei auf Ecken und Kanten zu verzichten. Die erste Single „Wonderful“ erscheint bei uns am 11. September 2009.

www.myspace.com/garygo

www.youtube.com/garygo

Quelle: Universal Music

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave Comment