RSS Feed abonnieren


KEANE – Neues Album „Strangeland“ erscheint am 04. Mai

Dienstag, 6. März 2012 | By | Category: Neue Alben

Sie gehören zu den erfolgreichsten britischen Bands und schossen hierzulande mit ihren letzten beiden Alben direkt in die Top 10. Am 04. Mai präsentieren Keane ihr neues  Album „Strangeland“ und liefern mit der ersten Single „Disconnected“ am 13. April einen Vorgeschmack auf das neue Werk. Zum Album haben Keane nun einen Trailer online gestellt, der erste Eindrücke von „Strangeland“ präsentiert.

Keane - PHOTO CREDIT:  Alex Lake

Keane - PHOTO CREDIT: Alex Lake

Für Keane ist „Strangeland„, das am 04. Mai erscheinende neue Album, auch eine Art Debüt, denn die jahrelang als Trio agierende Band hat einen Neuzuwachs bekommen: Bass-Gitarrist Jesse Quinn ist vor einigen Monaten als festes Bandmitglied zu Tom Chaplin (Gesang, Klavier) Tim Rice-Oxley (Keyboard, Gesang) und Richard Hughes (Schlagzeug) gestoßen und hat bei dem neuen Album „Strangeland“ für kreativen Input gesorgt.

Als Produzent holte sich die Band Dan Grech (Radiohead, The Vaccines, Howling Bells, Lana del Rey) in Tim Rice-Oxley’s Heimstudio. Im achten Jahr seit ihrem Debüt bleiben Keane weiterhin eine der spannendsten Bands des britischen Königreichs und eröffnen das neue Kapitel mit der Single „Disconnected“, die am 13. April veröffentlicht wird.

Bevor damit der erste Vorgeschmack auf „Strangeland“ erscheint, gibt es einen Albumtrailer, um weitere Eindrücke von der neuen Platte zu bekommen. Einfach hier klicken. Mit „Strangeland“ kehren Keane zurück zu ihren Wurzeln. Bezüge zu ihrer Heimatstadt Battle und verschiedenen die Band prägenden Ecken in ihrer Heimatregion East Sussex ziehen sich nicht von ungefähr durch das neue Projekt. Drummer Richard Hughes erklärt das neue Album so: „Es fühlt sich an wie die Vollendung eines Kreises. Einige Songs basieren auf Erfahrungen aus unserer Kindheit in Battle. Auch wenn du niemals zurückgehen kannst, treffen wir uns immer wieder mal nach einem schönen Tag im örtlichen Pub und sprechen über alles und nichts, bis es Zeit ist, nach Hause zu gehen. Was auch immer uns zu Keane macht – jener unsichtbare Klebstoff, der uns zusammenhält – es ist immer noch dort. Und du kannst es überall auf ‚Strangeland‘ hören.“

Mit ihrem Debütalbum „Hopes And Fears“ (2004) feierten Keane ihren Durchbruch, der Nachfolger „Under The Iron Sea“ (2006) stürmte Platz 3 der Media Control Charts und auch das dritte Werk „Perfect Symmetry“, das zum Teil in Berlin entstanden ist, stieg direkt in die Top 10 der deutschen Albumcharts ein. Nun legt die preisgekrönte Band (Brit Awards, Ivor Novello Award) ihr neues Werk vor und plant bereits ihre Live-Rückkehr nach Deutschland. Vorab können alle Fans von Keane am 17. März bei ZDF.Kultur ein Live-Highlight genießen, wenn die Band bei der Reihe „London Live“ zu sehen ist.

KEANE im TV:
17.03.2012 / 21:10 Uhr – zdf.kultur / London Live

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment