RSS Feed abonnieren


Milk & Sugar feat. Ayak, „You Got Me Burnin“ – VÖ: 29.01.2010

Mittwoch, 23. Dezember 2009 | By | Category: Neue Alben

Mit ihrem Release „Let The Sun Shine“ konnten MILK & SUGAR im Sommer große Erfolge feiern. Gelaunched als Ibiza-Hit, folgten zahlreiche Chartplatzierungen! Platz 1 bei Beatport, Nr. 1 in den UK Upfront Club Charts, und Platz 2 in den Deutschen Dancecharts, um nur einige zu nennen. Ihr Ibiza-Video mit Gary Nesta Pine, dem Leadsänger von Bob Sinclar´s „Love Generation“, lief auf allen Musiksendern und Videokanälen rauf und runter. Und bei ihrer folgenden Clubtour in Südamerika, Asien, Osteuropa und hierzulande konnten MILK & SUGAR wieder viele Clubber mit ihrem Sound begeistern.

milkandsugar

milkandsugar

Auf der neuen Single „You Got Me Burnin´“ beweisen MILK & SUGAR, dass sie wahre Meister in Sachen Housemusic sind. Das Münchner Duo verwebt wieder einmal gekonnt ihre Produktion mit der souligen Stimme von Ayak, die bereits auf der Vorgänger-Single „Stay Around“ – ebenfalls eine Nr. 1 in den UK Clubcharts – mit ihrer Performance begeistern konnte. Mit „You Got Me Burnin`“ bringen Milk & Sugar einen Peaktime Floorfiller heraus, eine Househymne, die nicht viel mehr braucht als einen treibenden Beat, eine fette Bassline, ein Piano und eine gute Hook!

In den 13 Jahren seit Bestehen von MILK & SUGAR blicken die beiden Produzenten Mike „Milk“ Kronenberger und Steven „Sugar“ Harning bereits auf eine lange und erfolgreiche Karriere zurück, die sie als DJs in die entlegensten Winkel dieser Welt geführt hat. Nicht zu vergessen ihre großen Hits wie „Higher & Higher„, „Love Is In The Air„, oder „Let The Sun Shine„, mit dem sie sogar in den USA Hot Dance Billboardcharts auf Platz 1 standen. Sie haben praktisch überall gespielt, auf fast allen bekannten Labels ihre Tracks heraus gebracht, und mit ihren Remixkünsten Weltstars wie Janet Jackson oder Jamiroquai zu tanzbaren Mixen verholfen.

Das Video zu „You Got Me Burnin´“ lässt sich bei YouTube unter folgendem Link aufrufen:
http://www.youtube.com/watch?v=7Bg2ZboKuFo

Quelle: MPN

Tags:

Leave Comment