RSS Feed abonnieren


„Mitten im Leben“ Udo Jürgens veröffentlicht am 21.02.2014 sein neues Studioalbum

Donnerstag, 20. Februar 2014 | By | Category: Neue Alben

 

Udo Jürgens, von vielen als der letzte große Entertainer bezeichnet, veröffentlicht morgen sein neues Studioalbum „Mitten im Leben“.

Udo Juergens - Mitten im Leben

Udo Juergens – Mitten im Leben

 

Beinahe 50 Jahre nach seinem Sieg beim Eurovision Song Contest und vor dem Start zur 25. Konzerttournee durch das deutschsprachige Europa liefert der Komponist, Sänger und Musiker sein 53. Album mit zwölf neukomponierten, topaktuellen Songs ab.

Bereits am Montagnachmittag präsentierte der Entertainer, der kürzlich seinen fünften (!) Bambi für das Lebenswerk entgegennehmen durfte, rund 140 geladenen Gästen im Berliner Hotel de Rome sein neues Album.

Zunächst wurde das (gezeichnete) Video zur ersten Single „Der Mann ist das Problem“ gezeigt:

Youtube-Link: http://www.youtube.com/watch?v=9-hl6xPv9-s
MyVideo-Link: http://www.myvideo.de/watch/9468778/Udo_J_rgens_Der_Mann_ist_das_Problem

Als Überraschung für die Gäste, begrüßte Hape Kerkeling, der auf sehr charmante Weise moderierte, Udo Jürgens. Dann stellte Udo Jürgens einige Titel wie „Mein Ziel“, „Das Leben bist du“ und „Der gläserne Mensch“ aus seinem neuen Album vor und erzählte, wie die Songs entstanden sind.

Abgerundet wurde die Präsentation mit einem interessanten Gespräch zwischen Udo Jürgens und Hape Kerkeling über das Leben, die Politik, die anstehende Tour und natürlich das neue Album.

Eine unvergessliche und unterhaltsame Veranstaltung. Und man war sich einig: Mit „Mitten im Leben“ ist Udo Jürgens ein modernes Album gelungen, bei dem er sich treu geblieben ist. Provokanter Humor, witziger Klartext und auch genügend Raum für stillere und poetische Gedanken mitten aus dem Leben.

Udo Jürgens „Mitten im Leben“ wird am 21. Februar 2014 als Standard-Version sowie als limitierte Premium-Edition mit exklusiver Foto-Dokumentation, Fotodruck und Autogrammkarte veröffentlicht.

Quelle: MCS Berlin

Tags:

Leave Comment