RSS Feed abonnieren


Pro-Pain – „20 Years Of Hardcore“ – VÖ: 26.08.11

Mittwoch, 20. Juli 2011 | By | Category: Neue Alben

Aggressiv, akkurat, leidenschaftlich, rechtschaffend – all diese Merkmale kennzeichnen die Grundzüge der Metal/Hardcore Pioniere Pro-Pain. Seit ihr für den NAIRD Award nominiertes Debütalbum ’Foul Taste Of Freedom’ 1992 wie eine Bombe einschlug, zählen Veröffentlichungen von Pro-Pain für Metal-Fans weltweit zum Pflichtstoff.

Pro Pain

Pro Pain

Mit ’20 Years Of Hardcore’ begeht die New Yorker Hardcore-Legende ihr Jubiläum nun so, wie sie es auch sonst hält: laut und kompromisslos! Das CD+DVD-Set bietet dabei mit 4 brandneuen Songs, 4 neu eingespielten Bandklassikern, dem Böhse Onkelz-Cover ’Keine Amnestie Für MTV’ und 14 Livetracks (das alles auf der CD), sowieso zahlreichen Livemitschnitten und Specials (DVD) eine echte Vollbedienung für jeden Fan von Gary Meskil und seiner Band. Aber mehr noch: ’20 Years Of Hardcore’ dokumentiert gar ein Stück Musikgeschichte.

’Die CD hat eine Spielzeit von über 78 Minuten, und die DVD von über 90 Minuten!

Inklusive vier brandneuen Tracks, vier neu aufgenommenen Hits, einer Coverversion des Böhse Onkelz Klassikers ’Keine Amnestie für MTV’ & ein Livemitschnitt

Gäste auf diesem Album: JC Dwyer, Eric Klinger, Rob Moschetti, Mike Hanzel (alle ex-Pro-Pain), Dirk Wölfl (Engel In Zivil), Tommi und Schulle (Toxpack)

Neben einigen Festivalauftritten gibt es zudem noch ausgewählte und seltene Clips aus der Karriere der Band.

Tracklist CD:
Neue Songs:
01. Damnation
02. Hands In The Jar
03. Someday Bloody Someday
04. True Liberation
Neueinspielungen 2011:
05. Foul Taste Of Freedom
06. Make War (Not Love)
07. Denial
08. Shine
Böhse Onkelz Cover
09. Keine Amnestie für MTV
Live In Brno (CZ)
10. Unrestrained
11. Three Minutes Hate
12.  Can You Feel It
13. UnAmerican
14. Neocon
15. No Way Out
16. F*ck It
17. Draw Blood
18. The Shape Of Things To Come
19. In For The Kill
20. Let The Blood Run Through The Streets
21. Foul Taste Of Freedom
22. All For King George
23. Destroy The Enemy

Tracklist DVD:
Belgrad (1998)
01.Shine
02.Make War (Not Love)
03.State Of Mind
04.The Stench Of Piss
05.Life’s Hard
06.Get Real
07.Time
08.Foul Taste Of Freedom
09.Crush
10.Box City
11.Blood Red
12.Bad Blood

With Full Force Festival
01. Casualties Of War (2002)
02. UnAmerican (2005)
03. Fuck It (2007)

Lausitzring (2005)
01. Neocon
02. One World Ain’t Enough
03. Left For Dead
04. Life’s Hard
0 5. Get Real

+ Fan-filmed Material (1993 – 2005)
+ Rare Clips “From The Vault”
+ Promo Video ’Down For The Cause’

Quelle: Soulfood Music

Tags:

Leave Comment