RSS Feed abonnieren


Robert Carl Blank – „Last Time I Saw Dave“ – VÖ: 11.06.2010

Mittwoch, 28. April 2010 | By | Category: Neue Alben

LAST TIME I SAW DAVE ist das zweite Album des Singer/Songwriters Robert Carl Blank, und es ist ein ungewöhnliches zweites Album. Man sagt ja, dass das zweite Album zwischen tatsächlichem Künstler und Eintagsfliege entscheidet da die meisten Bands ihr besten Songs aus mehreren Jahren Entstehungsgeschichte auf dem ersten Album verbrauchen und ihr Atem einfach nicht ausreicht, um ein zweites Album der gleichen Qualität zu schreiben.

Last-Time-I-Saw-Dave

Last-Time-I-Saw-Dave

Wenn dies stimmt, so hat Robert Carl Blank bewiesen dass er zur Kategorie Künstler gehört, denn die Songs auf LAST TIME I SAW DAVE sind meisterhaft geschrieben, textlich wie musikalisch, 12 kleine Gemmen, die man sich mit in den ipod und mit ins Leben nehmen kann und die, von den unterschiedlichsten Welten und Dingen erzählend, sich wie Freunde ans eigene Leben anschmiegen und einen begleiten.

Vom Opener ‚Times Like These‚, einer fröhlich-nachdenklichen Nummer über die alltäglichen kleinen Widernisse des Lebens (angeblich im Stau auf der A7 geschrieben) über den Pop-Ohrwurm ‚Whatever She Does‚ (1. Single des Albums), den wunderschönen Lovesong ‚Pie In The Sky‚, der mit seinem langen, von akustischer Gitarre und Kontrabass dominierten Outro an ‚Astral Weeks‚ von Van Morrison erinnert, bis hin zu ‚Memories‚, einem von irischen Klängen beeinflussten Ballade über die Erinnerungen an Jugend und Kindheit, singt Robert Carl Blank viel eindeutiger, viel kommunikativer, extrovertierter als auf dem ersten Album.

Begleitet von seiner Band und vielen Gastmusikern, hat Robert ein echtes, edles Popalbum gemacht, das sich auf dem ipod unterwegs ebenso gut hören lässt wie als Vinyl auf der Stereoanlage daheim an einem schönen Frühlingsabend.

LAST TIME I SAW DAVE ist ein Soundtrack, dessen Film tagtäglich von jedem von uns neu geschrieben wird, deswegen wird er seine Gültigkeit über lange Zeit bewahren.

http://www.myspace.com/robertcarlblank

http://www.robertcarlblank.com

Quelle: MPN

Tags:

Leave Comment