RSS Feed abonnieren


Sebastian Hämer – „Flugplan 2“ – VÖ: 26.02.2010

Freitag, 8. Januar 2010 | By | Category: Neue Alben

SEBASTIAN HÄMER hat sich nach seinem Debütalbum „Der fliegende Mann„ für sein zweites Studioalbum sehr viel Zeit genommen. Seine Ideen, seine kreative Energie und seine vorbehaltlose Liebe zur Musik haben zu einem unkonventionellen Album geführt, das einen unweigerlich in seinen Bann zieht. Wer seiner intensiven Musik lauscht, begibt sich gern auf eine Reise in sein Inneres. Sebastian-Hämer-Melodien vertreiben die Sorgen des Alltags.

Sebastian Hämer

Sebastian Hämer

Die sechzehn zeitlosen, emotionalen Songs gehen mit seiner einprägsamen Stimme unter die Haut. Mit einer Mischung aus anspruchsvollen Popsongs, eindrucksvoller Filmmusik und romantisch einfühlsamen Balladen stellt er einmal mehr auf beeindruckende Weise seine Stimmgewalt unter Beweis.

Mit seinen sensiblen und nachdenklichen Texten trifft der charismatische Musiker die Mitte zwischen Freude und Hoffnung sowie Verzweiflung und Wut: „Durch meine Musik kann ich Menschen sagen, wer ich wirklich bin“.

Das ist mutig und überzeugend. Sebastian Hämer findet die richtigen Worte da, wo andere sprachlos bleiben. Seine sanfte und soulig schöne Stimme überzeugt auch bei dieser Produktion. Mit engagierten Texten und Kompositionen zu Themen wie Umwelt, Liebe und Freundschaft wird jeder Zuhörer innerlich berührt.

Am 19. Februar veröffentlicht Sebastian Hämer die Singleauskopplung „Wieso bist Du weg von mir“ aus dem im März 2010 erscheinenden Album „Flugplan 2„. Ein Album, das hinsichtlich musikalischer Offenheit und Glaubwürdigkeit Maßstäbe setzt.  Für die Medien wurden Showcases in Hamburg am 23.01.2010 im Stage Club und Berlin am 30.01.2010 im Frannz Club angesetzt, bei denen Hämer die Songs des neuen Albums bereits vor der Veröffentlichung mit seiner Band vorstellt. Eine begrenzte Anzahl an Tickets wurde in den freien Verkauf gegeben, damit für die Fans die Wartezeit nicht zu lang wird.

Weitere Informationen unter:
www.darss-records.de/ecard/ und www.Sebastianhaemer.de

Sebastian Hämer – Sommer unseres Lebens

Quelle: MPN

Tags:

Leave Comment