RSS Feed abonnieren


Silverstein – „Rescue“ – Review

Freitag, 27. Mai 2011 | By | Category: Neue Alben

Wenn ich irgendwann mal meine innere Ruhe finden und diese nach einer Weile wieder loswerden möchte, dann wäre „Rescue“ für mich der goldrichtige Soundtrack, um wieder in die hektische Welt zurückzukommen.

Silverstein - Rescue

Silverstein - Rescue

Jetzt macht mich dieses Album vor allem eins: nervös! Dabei besticht der Sound der Emo-/ Screamo-/ Melodycore-/ Postpunk-und waswasichnochalles- Rocker gerade durch seine Schörkellosigkeit und den stets präsenten Drang, so schnell wie möglich auf den Punkt zu kommen.

Dazu passt die Stimme des Sängers, die mal zerbrechlich melancholisch und mal brachial destruktiv klingt.

Das apokalyptisch klingende Gesamtpaket weiß zu überzeugen, wenn auch die meisten der 18 Songs Überschneidungen aufweisen und nicht unbedingt durch musikalische Innovationen bestechen können.

Aber wen stört das schon?

http://www.track4.de/rezensionen/Silverstein

Tags:

Leave Comment