RSS Feed abonnieren


STEVE LUKATHER – neues Album TRANSITION

Donnerstag, 3. Januar 2013 | By | Category: Neue Alben

Der Titel ist Programm: Mit seinem neuesten Soloalbum „Transition“/ VÖ 18.01.2013 dokumentiert Toto-Gitarrist Steve Lukather den offenkundigen Wandel, den er als Privatmensch und Musiker in den zurückliegenden Jahren durchlebt hat. „Vor etwa vier, fünf Jahren habe ich begonnen, so ziemlich alles zu verändern, was man als Mensch verändern kann.

Steve Lukather

Steve Lukather

Ich wurde geschieden, vor zwei Jahren starb meine Mutter, und ich selbst habe viele Fehler begangen, sodass ich eine dunkle Phase meines Lebens durchstehen musste. Aber ich habe mich geändert, ich trinke nicht mehr, bin vollkommen frei von jeder Art Droge und führe ein grundsolides, sehr gesundes Leben. Dies ist die glücklichste Zeit meines Lebens, und genau das kann man auf dem neuen Album hören.

„Transition“ klingt nicht so dunkel und depressiv wie „All’s Well That Ends Well“, sondern zeigt einen Musiker, der aus der Dunkelheit zurück ins Licht schreitet. Meine neue Scheibe beginnt zwar mit einem wütenden Statement, aber auch das gehört zur Veränderung dazu. Wut, Liebe, Hoffnung, daraus ziehe ich momentan meine größte Kraft.“

Eine Kraft, die Lukather in neun abwechslungsreiche Songs umgewandelt hat: „Transition“ ist ein fabelhaftes Werk an der Schnittstelle zwischen Rock, Pop, Fusion und progressiven Querverweisen, komponiert von einem der einflussreichsten Gitarristen der Welt und eingespielt mit einer Reihe renommierter Instrumentalisten, u.a. Lee Sklar (u.a. Rod Stewart, Billy Cobham, Crosby, Stills, Nash & Young), Chad Smith (Red Hot Chili Peppers), Phil Collen (Def Leppard), Nathan East (Toto), Lenny Castro (Rolling Stones, Stevie Wonder) oder Gregg Bissonette (Eric Clapton, Phil Collins).

EPK zu „Transition“: http://www.youtube.com/watch?v=zyzXoYjSf3g&feature=youtu.be

STEVE LUKATHER Live 2013

24.03. Hamburg – Markthalle

10.04. Berlin – Lido

15.04. Aschaffenburg – Colos Saal

16.04. Hannover – Musikzentrum

17.04. Bochum – Zeche

19.04. Stuttgart – LKA Longhorn

20.04. München – Backstage Werk

Quelle: Netinfect.de

 

 

 

 

Tags:

Leave Comment