RSS Feed abonnieren


The Weepies – „Be My Thrill“ – VÖ: 15.07.11

Donnerstag, 16. Juni 2011 | By | Category: Neue Alben

Zunächst vielleicht mal ein paar Worte zum Sound: Die Songs der Weepies lassen sich vermutlich am treffendsten mit den Worten sehnsuchtsvoll, melodieverliebt und organisch bezeichnen. Wer hierzu tanzen oder rocken will, ist an der völlig falschen Adresse. Man muss schon ein Freund von Schönklang sein, wenn man sich entscheidet tiefer in der Diskografie zu wühlen, keine Frage.

The Weepies - Be My Thrill

The Weepies - Be My Thrill

Das Album selbst entscheidet sich dann auch gleich für einen melancholischen Einstieg in Form von „Please speak well of me“, bevor das Tempo mit „When you go away“ leicht angezogen wird und Deb Talan und Steve Tannen einmal mehr unter Beweis stellen, wie großartig ihre Stimmen zusammenpassen. Überhaupt, diese Platte lebt genau wie ihre Vorgänger vom kongenialen Zusammenspiel der beiden Songwriter.

Eines der Highlights stellt dann kurze Zeit später „I was made for Sunny Days“, welches exakt so klingt wie es heißt. Eine wirkliche Skipmöglichkeit bietet sich auch danach nicht. Das Niveau der Songs bliebt – wie auf jedem bisherigen Album des Duos – konstant.

Ein weiteres Ausrufezeichen in Sachen stimmungsvoller Popsong setzen die beiden mit „Not a Lullaby“, einem Schlaflied für ihr im vergangenen Jahr geborenes Kind.

http://www.theweepies.com

Quelle: Soulfood Music


Tags:

Leave Comment