RSS Feed abonnieren


Vanessa Neigert „Mit 17 hat man noch Träume“ VÖ: 16.10.09

Samstag, 3. Oktober 2009 | By | Category: Neue Alben

Castingshows sind ja immer für Überraschungen gut. Der Über-Hit unter den öffentlichen Talent-Wettbewerben, „Deutschland sucht den Superstar“, lieferte im Frühjahr allerdings eine Überraschung, mit der nun wirklich überhaupt keiner gerechnet hat: Mitten im jugendorientierten Format stellte sich ein junges Mädel auf die Bühne und sang Schlager! Und zwar solche aus den 50er, 60er und 70er Jahren, im Petticoat und mit Blumen im Haar. Und es war ein bisschen so, als hätten Gitte, Wencke, Siw und die beiden Connys (Francis und Froboess) diesem jungen Mädel kurz vor ihren Auftritten noch mal ein Glück bringendes „toi, toi, toi“ ins Ohr geflüstert. Vanessa Neigert, das damals 16-jährige Nesthäkchen einer Artistenfamilie, wurde zum Publikumsliebling der 2009er-Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“! Am 16. Oktober 2009 erscheint ihr Debüt-Album „Mit 17 hat man noch Träume“.

Vanessa-Neigert Credit: Marcella Mark

Vanessa-Neigert Credit: Marcella Mark

Als Vanessa nach fünf Mottoshows bei DSDS aus dem Rennen flog, kommentierte sie tapfer: „Natürlich bin ich traurig. Aber man sagt ja immer: Wenn eine Tür zugeht, dann gehen zwei auf.“ Bei Vanessa, die kurz nach dem Ende der DSDS-Staffel ihren 17. Geburtstag feierte, waren es allerdings gleich drei. Die eine Tür war die des Labels Ariola (Sony Music), das ihr einen Vertrag anbot. Die zweite Tür führte ins Studio des Schweizer Starproduzenten Tommy Mustac (Kristina Bach, Mireille Mathieu, Angelika Milster), der sich spontan dafür begeistern konnte mit dem neuen Schlagerstern Vanessa Neigert eine Platte aufzunehmen. Und hinter Tür Nummer drei kümmert sich DSDS-Jury-Mitglied Volker Neumüller als Manager um die geschäftlichen Geschicke seines Schützlings. Die Sterne stehen gut für Vanessa Neigert. Zahlreiche Buchungen, sogar für große Samstagabend-Shows, liegen schon vor. Im Winter wird Vanessa dann mit Stefan Mross und dem Erfolgsteam von „Immer wieder sonntags“ auf große Deutschland-Tour gehen. Das Raunen innerhalb der Branche wird lauter und lauter: Mit diesem Mädel kommt die neue Schlager-Generation! Für Vanessa die Erfüllung eines Traums, für den sie sich nicht verbiegen muss. Die Entscheidung für den deutschen Schlager ist für sie eine Selbstverständlichkeit: „Ja. Das hier bin wirklich ich.“

Für ihr Album „Mit 17 hat man noch Träume“ hat sich Vanessa Neigert darum genau die Schlager ausgesucht, die ihr selbst am meisten Spaß machen – von Sängerinnen, die sie bewundert: „Liebeskummer lohnt sich nicht“ (im Original von Siw Malmkvist), „Schöner fremder Mann“, „Die Liebe ist ein seltsames Spiel“ (beide von Conny Francis), „Schuld war nur der Bossa Nova“ (Manuela), „Ich will keine Schokolade“ (Trude Herr), „My Boy Lollipop“ (Maggie Mae), „Zwei kleine Italiener“ und „Verliebt, verlobt, verheiratet“ (beide von Connie Froboess) und natürlich die Hits der großen Caterina Valente: „Sag mir quando, sag mir wann“ und „Tipitipitipso“. Selbstverständlich darf auch der Titelsong nicht fehlen, der 1965 die junge Peggy March zum Superstar in Deutschland machte: „Mit 17 hat man noch Träume“. „Solche Schlager gehen mir unter die Haut“, sagt Vanessa dazu, „ich bin wahrscheinlich ein ziemlich romantischer Mensch.“

Das Album „Mit 17 hat man noch Träume“ erscheint am 16. Oktober 2009.

Tourdaten:

08-10-2009, Göppingen –    Stadthalle
09-10-2009, Cottbus – Stadthalle
10-10-2009, Halle/Saale – G.F. Händel Halle
11-10-2009, Braunschweig – Stadthalle
15-10-2009, Tuttlingen – Stadthalle
16-10-2009, Strasbourg (F) – Le paoais des congres
17-10-2009, Karlsruhe – Brahmsaal
27-10-2009, Leipzig –  Gewandhaus
28-10-2009, Dresden –  Kulturpalast
29-10-2009, Magdeburg –    Stadthalle
30-10-2009, Düren –  Kulturpalast
01-11-2009, Rostock – Stadthalle
05-11-2009, Nieuwegein – Heidehal
06-11-2009, Antwerpen –    Königin Elisabeth Saal
13-11-2009, Chemnitz – Stadthalle
14-11-2009, Mannheim – Rosengarten
15-11-2009, Fellbach – Schwabenlandhalle
26-11-2009, Bremerhaven – Stadthalle
27-11-2009, Nürnberg –    Meistersingerhalle
28-11-2009, Berlin – Tempodrom
29-11-2009, Bielefeld –    Oetkerhalle

TV

17-10-2009, 20:15 – ARD – Herbstfest der Volksmusik
21-11-2009, 20:15 – SWR – SamstagAbend

Quelle: Sony Music

08-10-2009     Göppingen     Stadthalle
09-10-2009     Cottbus     Stadthalle
10-10-2009     Halle/Saale     G.F. Händel Halle
11-10-2009     Braunschweig     Stadthalle
15-10-2009     Tuttlingen     Stadthalle
16-10-2009     Strasbourg (F)     Le paoais des congres
17-10-2009     Karlsruhe     Brahmsaal
27-10-2009     Leipzig     Gewandhaus
28-10-2009     Dresden     Kulturpalast
29-10-2009     Magdeburg     Stadthalle
30-10-2009     Düren     Kulturpalast
01-11-2009     Rostock     Stadthalle
05-11-2009     Nieuwegein     Heidehal
06-11-2009     Antwerpen     Königin Elisabeth Saal
13-11-2009     Chemnitz     Stadthalle
14-11-2009     Mannheim     Rosengarten
15-11-2009     Fellbach     Schwabenlandhalle
26-11-2009     Bremerhaven     Stadthalle
27-11-2009     Nürnberg     Meistersingerhalle
28-11-2009     Berlin     Tempodrom
29-11-2009     Bielefeld     Oetkerhalle
Tags: ,

Leave Comment