RSS Feed abonnieren


Wiz Khalifa veröffentlicht ROLLING PAPERS 2

Montag, 23. Juli 2018 | By | Category: Neue Alben

Wiz Khalifa hat sein mit Spannung erwartetes Album ROLLING PAPERS 2 veröffentlicht. Der lang ersehnte Nachfolger des 2011 veröffentlichten, 2-fach Platin-ausgezeichneten Klassikers ROLLING PAPERS ist jetzt überall erhältlich.

ROLLING PAPERS 2 folgt auf Wiz Khalifas 2014 veröffentlichtes Album BLACC HOLLYWOOD, das unter anderem Platz 1 in den USA und Platz 12 in Deutschland belegte.

Auf dem neuen Album sind unter anderem die vorab veröffentlichten Tracks „420 Freestyle”, „Hopeless Romantic” feat. Swae Lee, „Gin & Drugs” feat. Problem und „Real Rich” feat. Gucci Mane vertreten, Letzteres wurde von einem unter der Regie von Cole Bennet gedrehten Video begleitet. Auf große Gegenliebe stieß auch „Hopeless Romantic“, von dem Billboard schwärmte: „Ein geschmeidiges Gitarrenriff, atmosphärische Synthies und weiche Drums bereiten das perfekte Klangbett für Wiz Khalifa und Swae Lees unverkennbare Stimmen.“

Wiz zelebriert ROLLING PAPERS 2 den Sommer über mit einer großen Nordamerika-Tournee. Die „Dazed & Blazed“-Tour beginnt am 21. Juli und läuft bis Anfang September. Co-Headliner sind Rae Sremmurd, als Supporting Acts treten unter anderem Lil Skies und O.T. Genasis auf. Dazu kommen eine Reihe von Festival-Auftritten, darunter auch Europa (Belgien, Schweiz, Norwegen). Alle weiteren Infos gibt es unter www.wizkhalifa.com/tour.

Zuletzt hatte Wiz Khalifa Ende 2017 das Mixtape LAUGH NOW, FLY LATER veröffentlicht. Das Projekt beinhaltete die mitreißende Single „Letterman, von der Vibe feststellte, es sei „seine am sträflichsten übersehene Single des Jahres“. Vergangenen Sommer hatte sich Wiz mit „Something New (Feat. Ty Dolla $ign)” zurückgemeldet, seine erste große Veröffentlichung seit zwei Jahren. Das dazugehörige Video, gedreht unter der Regie von Bryan Barber, steht bei mehr als 64 Millionen Views.

Zu Khalifas jüngsten Hits zählen die in den USA Gold-ausgezeichnete Single „Pull Up (ft. Lil Uzi Vert)“, das international (auch in Deutschland) Platin-ausgezeichnete „Sucker For Pain” mit Lil Wayne, Imagine Dragons, Logic und Ty Dolla $ign (Feat. X Ambassadors)und der Rekord-Smash-Hit „See You Again feat. Charlie Puth“, der allein in den USA 9x Platin hat und sagenhafte 12 Wochen auf der #1 der Charts verbrachte. Auch in Deutschland eroberte der Song Platz 1 und ist 3-fach Gold-ausgezeichnet. Zu den zahlreichen Preisen, die „See You Again“ gewann, gehören „Best Song” bei den 2015 Critic’s Choice Awards und „Best Original Song” bei den 73. Golden Globes Awards, dazu kommen drei Grammy-Nominierungen und zwei Nominierungen bei den American Music Awards.

Quelle: WMG

Tags:

Leave Comment