RSS Feed abonnieren


2. Mai 2014: Lindsey Stirling veröffentlicht neues Album „Shatter Me“

Montag, 28. April 2014 | By | Category: News

Mit den Worten, dass es derzeit keinen Bedarf an tanzendenden DubStep Violinistinnen gäbe, flog Lindsey Stirling im Jahr 2010 im Viertel-Finale aus der Castingshow „America’s Got Talent„.

Lindsey Stirling - Credits: Eric Ryan Anderson

Lindsey Stirling – Credits: Eric Ryan Anderson

Ein Fehler und rückwirkend betrachtet das Beste, was dem kreativen Multitalent hätte passieren können. Nach millionenfachen YouTube Klicks und herausragendem Erfolg mit ihrem selbstbetitelten Debüt, dürfen wir uns alle nun auf den 2. Mai 2014 freuen: Dann nämlich erscheint Lindsey Stirlings heiß erwarteter Zweitling „Shatter Me„.

Lindsey Sterling überzeugt mit ganz eigenem, unverwechselbaren Stil

Lindsey Stirling hat es verstanden, die Tiefe elektronischer Musik mit der Leichtigkeit moderner Pop-Musik zu verbinden. Gut, das haben viele – aber niemand außer ihr mischt DubStep Elemente mit klassischer Geigenmusik und progressiven Tanzeinlagen. Mit den neuen Videos zu ihren Tracks „Beyond The Veil“ und „Shatter Me“ zeigt uns die aus Gilbert, Arizona, stammende Lindsey nicht nur zwei Appetittanreger auf ihre neue Platte, sondern auch, wie wunderbar diese Mischung funktioniert.

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment