RSS Feed abonnieren


3OH!3 – „My First Kiss (feat. Ke$ha)“

Montag, 17. Mai 2010 | By | Category: News

3OH!3, das durchgeknallte Electro-/Rock-/HipHop-Duo aus Colorado, das letztes Jahr gleich mit mehreren Sommerhits in die Musikwelt platzten, melden sich mit dem ersten Vorboten für ihr heißersehntes zweites Album Streets Of Gold zurück! Als ersten Vorgeschmack kommt nun die erste Single „My First Kiss“, bei der US-Pop-Superstar Ke$ha als Feature-Gast dabei ist.

3Oh!3 - Credits: Pamela Littky

3Oh!3 - Credits: Pamela Littky

Ke$ha revanchiert sich hiermit für den Gastauftritt von 3OH!3 bei ihrer 2. Single Blah Blah Blah, die weltweit die Charts stürmte. Und auch bei „My First Kiss“ stehen die Zeichen auf Hit: Der Track ist in den USA direkt von 0 auf 9 in die Billboard Hot 100 Single Charts eingestiegen! Am VÖ-Tag ging der Track in den USA & in Kanada direkt auf #2 bei den iTunes Single-Charts und #1 bei den iTunes Alternative-Single-Charts. Die Erfolgsstory der vorigen 3OH!3-Singles „Don’t Trust Me“ und „Starstrukk (feat. Katy Perry)“ scheint sich also zu wiederholen.

Die Hitsingle „Don’t Trust Me“ war eine wahre Sensation des Elektrorock-/HipHop-Duos, erreichte Platz #7 in den Billboard Hot 100 Single-Charts und die Top 10 in 5 weiteren Ländern weltweit! Nach über 2,6 Mio verkauften Einheiten hat „Don’t Trust Me“ in den USA mittlerweile locker Doppel-Platin erreicht. In Kanada wurde sogar 3-fach Platin eingefahren, in Australien wurde Platin-Status erreicht und in Neuseeland Gold.

Die euphorisch-spacige Nachfolgesingle “Starstrukk (Feat. Katy Perry)” stürmte die Top 10 in 4 Ländern, erreichte in den Platinstatus in den USA und Goldstatus in UK und wird als Titeltrack des romantischen US-Komödie „When In Rome“ (Kinostart: 17. Juni) noch mehr Aufsehen erregen! Aus ihrem 2009er Album „Want“ wurden allein in den USA insgesamt über 1,2 Millionen Tracks heruntergeladen.

3Oh!3 - Credits: Pamela Littky

3Oh!3 - Credits: Pamela Littky

Auf dem kommenden Album Streets Of Gold befinden sich auch dieses mal wieder zahlreiche Zusammenarbeiten mit großen Namen, darunter Produzenten wie Matt Squire (Panic At The Disco, All Time Low), Benny Blanco (Katy Perry, Ke$ha), Dr. Luke (Britney Spears, Kelly Clarkson) und Greg Kurstin (Lilly Allen, The Flaming Lips) – ein Erfolgsrezept, das bereits das 2009 erschienene „Want“ zu einem sensationellen Crossover-Phänomen machte.

Außerdem sind 3Oh!3 bekannt für ihre beeindruckenden Livequalitäten und haben 2009 auch in Deutschland als Support-Act für Katy Perry und später als Headliner die Massen ins Schwitzen gebracht.
Ein weiteres Highlight 2009 war u.a. eine Nominierung als „Best New Artist“ bei den MTV Video Music Awards, wo die damaligen Newcomer in einem Atemzug mit Größen wie Lady Gaga und Kid Cudi genannt wurden! Die Musik von 3OH!3 ist zudem vor allem regelmäßig in zahlreichen US-TV-Shows zu hören, darunter “The Vampire Diaries“ (Pro7) und MTV’s „The Hills“ und „The Real World“. Als wäre das alles nicht genug, kamen 3OH!3 sogar in einer Frage der US-Quizshow “Who Wants To Be A Millionaire“ vor!

Die Single My First Kiss und das Album Streets Of Gold erscheinen im Juli.

http://www.myspace.com/3oh3

Quelle: WMG

Tags: ,

Leave Comment