RSS Feed abonnieren


Adoro – Riesiger Erfolg der „Glück“-Tournee

Mittwoch, 9. März 2011 | By | Category: News

Der Titel ihres aktuellen Albums scheint seit Ende letzten Jahres dauerhaft Programm für das erfolgreiche Klassik-Pop-Quintett ADORO zu sein: Ihr mittlerweile drittes Studioalbum „Glück“ hat ebenso wie seine Vorgänger binnen kürzester Zeit Platin Status erreicht und damit mehr als 200.000 Einheiten verkauft. Ihre gestern zu Ende gegangene und von der Live Legend Entertainment GmbH veranstaltete Deutschland-Tournee war ein riesiger Erfolg – ein Großteil der Shows fand in ausverkauften Hallen statt.

Adoro - Photo Credit: Ben Wolf

Adoro - Photo Credit: Ben Wolf

Auf der Bühne präsentierten sich Assaf, Jandy, Laszlo, Nico und Peter außerordentlich elegant: Das Modelabel CINQUE hatte ihnen eigens für diese Show Anzüge auf den Leib geschneidert.

Als besondere Krönung für eine bislang mehr als eindrucksvolle Karriere ist das Klassik-Pop-Ensemble auch in diesem Jahr wieder für den ECHO nominiert. Zum dritten Mal in Folge gehen sie in der Kategorie „Beste Gruppe national Rock/ Pop“ um den begehrten Preis des Phonoverbands ins Rennen.

Aufgrund des ausserordentlich großen Erfolges wird ADORO bereits ab dem 19. Juni wieder mit einem Live-Programm und Orchester unterwegs sein – eine erstklassige Chance für alle, die keines der begehrten Frühjahrstournee-Tickets mehr ergattern konnten.

Hier die Daten für die bisher bestätigten Open Air-Shows:

19.06.2011 Heppenheim, Freilichtbühne Heppenheim
25.06.2011 Sögel, Ludmillenhof
08.07.2011 Heilbronn, Wertwiesenpark Heilbronn
16.07.2011 Alzenau, Burgplatz
17.07.2011 Ulm, Kloster Wiblingen
12.08.2011 Schwerin, Freilichtbühne Schlossgarten
13.08.2011 Halle (Saale), Freilichtbühne Peißnitz

Weitere Infos zu Adoro gibt es unter www.adoro.tv

Quelle: Universal Music

Tags:

One comment
Leave a comment »

  1. Ich bin gerade auf der Seite http://www.vorverkaufstarts.de gelesen, dass Adoro auch 2012 wieder auf Tour geht freue mich riesig drauf. Bin auf jeden Fall in Stuttgart mit dabei. Evtl. Noch Freiburg…

Leave Comment