RSS Feed abonnieren


BigCityBeats Party mit Paris Hilton in Frankfurt!

Samstag, 22. Januar 2011 | By | Category: News

Die Kick-off-Party der Großstadtschläge mit dem Glamourgirl Nr. 1 –

03. Februar im King Kamehameha Club powered by RICH

Glamouröser und spektakulärer könnte der Start in das neue Partyjahr nicht sein. BigCityBeats, die Frankfurter Radioformat-, Label- und Partymacher lassen Frankfurt am 03. Februar im Blitzlichtgewitter erstrahlen. Zu ihrer Kick-off-Party in die neue Saison holen sie mit Unterstützung von RICH exklusiv Paris Hilton in den King Kamehameha Club. Der Inbegriff des It-Girls trifft auf den Glamour der Großstadtschläge, das verspricht eines der heißesten und glamourösesten Events zu werden, das Frankfurt je erlebt hat.

Paris-Hilton-likes-BigCityBeats

Paris-Hilton-likes-BigCityBeats

Mit den BigCityBeats Ibiza Performern und den Residents Steve Blunt, Marco Petralia sowie der King Kamehameha Club Band verspricht das perfekte Surrounding für „One Night with Paris“!

Stark limitierte Gästelistenplätze sind ausschließlich für BigCityBeats Members vorbehalten und werden verlost (kostenlos anmelden unter www.BigCityBeats.de und zur Party eintragen).

Nur zwei Wochen später (19. Februar) geht es an gleicher Stelle gleich sexy weiter. Beim Bed Affairs Maskenball der BigCityBeats wird burlesque die närrische Zeit begrüßt. Hinter verborgenen Masken feiern die Großstadtschläge eine Nacht mit Erotik und Glamour, mit Leidenschaft und Ekstase.

Nach so viel Glamour im King Kamehameha ziehen die BigCityBeats weiter in den Cocoon Club, um am 12. März ihren siebten Geburtstag zu feiern. Und die Jahrestage der Großstadtschläge sind schon lange eines der Saisonhighlights in der Mainmetropole. Dass es auch dieses Jahr unvergesslich und legendär wird, dafür holen die BigCityBeats extra Black Eyed Peas Member Motiv8 aus den USA und Lexy & K – Paul (LIVE) aus Berlin in den Cocoon Club.

BigCityBeats sind die Definition der perfekten Nacht, sowohl im Radio als auch im Dschungel des Nightlifes. Außergewöhnliche Events pflastern die Zeitreise von bald sieben Jahren eines der erfolgreichsten Nightlifeformate überhaupt. Die Schläge der Großstadt durchdringen alles und jeden und beherrschen in diesem Februar und März ganz Frankfurt.

BigCityBeats 2011 goes Frankfurt…

…und überzieht die Stadt innerhalb von nur 4 Wochen mit einem regelrechten Partyfeuerwerk:

Paris Hilton (USA), Black Eyed Peas Member Motiv8 (USA), Lexy & K – Paul LIVE (Berlin), ein Bed Affairs Maskenball, ein BigCityBeats Birthday im Cocoon Club…

Do 3.2.2011 – BigCityBeats Kick Off mit Paris Hilton powered by RICH

King Kamehameha Club, Frankfurt

King Kamehameha Club Band, Steve Blunt (BigCityBeats), Marco Petralia (BigCityBeats), BigCityBeats Performer Frankfurt/Ibiza, Zelterweiterung des Clubs..

Sa 19.2.2011 –Bed Affairs Maskenball

King Kamehameha Club, Frankfurt

die BigCityBeats Bed Affairs laden zum ersten Maskenball. Zu Beginn der närrischen Zeit begrüßen wir verborgen hinter Masken eine Nacht aus Erotik und Glamour, aus Leidenschaft und Ekstase – das Geheimnis unwiderstehlicher Anziehungskraft mit der Frage, wer wohl hinter der einen oder anderen Maske steht…

Sa 12.3.2011 – Cocoon Club – 7 Years Birthday

Das Finale des Hattricks – BigCityBeats wird 7 – der Geburtstag – mit der Sensationsmeldung schlecht hin: im Cocoon Club aus den USA  – Black Eyed Peas, auf der Höhe des Erfolges senden Ihren DJ Motiv8 (USA), Lexy & K – Paul LIVE (Berlin), Marco Petralia, Steve Blunt, Russian Perfomer und weitere 15 DJs auf 5 Floors erhellen mit Akrobaten, Performern und den BigCityBeats Lasern diesen Geburtstag.

www.bigcitybeats.de

Quelle: Berlinieors

Tags:

One comment
Leave a comment »

  1. Super Tipps für deine nächste Party und coole Sommer-Infos gibts hier: http://www.spataro.de/zeitgeist/?tag=party

    LG, Nico

Leave Comment