RSS Feed abonnieren


BLUR: Live Twitter Stream

Montag, 25. Juni 2012 | By | Category: News

Eine Premiere im doppelten Sinne für die britischen Blur: Zum ersten Mal wird die Band zwei ihrer neuen Songs spielen und gleichzeitig live bei Twitter übertragen. Der weltweite Video-Stream beginnt am Montag, den 2. Juli, um 19.15 Uhr MESZ.

Die Namen der beiden Titel sind bereits bekannt: Under The Westway und The Puritan. Beide wurden extra für das kommende, bereits ausverkaufte Konzert im Londoner Hyde Park geschrieben.

Blur

Blur

Damon Albarn dazu: „Ich habe diese Songs speziell für den Hyde Park geschrieben und ich freue mich wirklich darauf, sie dort zu spielen.”

Tony Wang, UK General Manager von Twitter, fügt hinzu: „Menschen auf der ganzen Welt sind über Twitter mit den Musikern verbunden, die sie lieben. Blur gehen sogar noch einen Schritt weiter, indem sie zwei brandneue Stücke über einen Live-Stream zum ersten Mal spielen und so quasi direkt mit den Fans auf dieser Plattform kommunizieren. Sie wissen, was ihre Fans wollen und setzen somit den zukünftigen Standard, wie man sich als Künstler online präsentieren kann.“

Das Prozedere am 2. Juli ist folgendermaßen: Um 19.15 Uhr kann man unter @blurofficial den ersten Song und ein Exklusiv-Interview mit der Band hören, um 20.15 Uhr wird dann der zweite Song online gestellt.

Nach dem Live-Stream können dann beide Songs heruntergeladen werden. Eine limitierte Doppel-A 7-Inch-Single erscheint außerdem am 3. August bei EMI/Parlophone.

Alex James hat weitere Informationen und zwar hier: www.smarturl.it/BlurYT

Vor dem Konzert im Hyde Park am 12. August treten Blur in folgenden Städten auf:

1. August: Margate Winter Gardens
5./6. August: Wolverhampton Civic Hall
7. August: Plymouth Pavilions

Blur 21: The Box erscheint am 27. Juli. 21 Jahre nach der Veröffentlichung ihres Debüts „Leisure“ (1991) ist das komplette Werk der Band in einer Box zusammengestellt worden. Enthalten sind alle sieben Studioalben sowie über 5 ½ Stunden bisher unveröffentlichten Materials auf 65 Tracks, etliche Raritäten, 3 DVDs, ein Sammlerbuch sowie eine speziell-limitierte Vinyl-Edition der „Seymour“ 7 Inch.

Die komplette Tracklist mit allem Bonus-Material und Raritäten gibt es hier: www.blur.co.uk/blur21

www.blur.co.uk
www.emimusic.de/blur

Quelle: EMI

Tags:

Leave Comment