RSS Feed abonnieren


BLUR – No Distance Left To Run – Der Dokumentarfilm am 19.01. auch in deutschen Kinos

Mittwoch, 13. Januar 2010 | By | Category: News

In sechs Tagen ist es soweit: Neben England zeigt nun auch Deutschland am 19.01.2010 die Erstausstrahlung der grandiosen BLUR-Doku in ausgewählten Kinos. Wer dabei sein möchte, sollte sich jedoch beeilen, um diese einmalige Chance zu nutzen. Die Tickets sind heiß begehrt und limitiert.

Blur

Blur

Folgende Kinos strahlen die Doku am 19.01.2010 aus:

Cinecitta Nürnberg – 20:30 Uhr
Cinema München – 21:55 Uhr
CINEMAGNUM 3D-Kino im Rundkino Dresden – 20:30 Uhr
Schauburg Kino Karlsruhe– 20:00 Uhr
Light Cinema Halle – 20:00 Uhr
UCI Bochum (Ruhr Park) – 20.00 Uhr
UCI Colosseum, Berlin – 20.00 Uhr
UCI Düsseldorf– 20.00 Uhr
UCI Hamburg Mundsburg – 20.00 Uhr

Blur waren eine DER großen Britpop-Bands der Neunziger. Sieben erfolgreiche Alben, vier Brit Awards und zahlreiche Hitsingles markieren ihre Karriere. Nach neun Jahren Pause reformierte Graham Coxon die Band im Frühjahr 2009 für eine Tournee, die sie u.a. zu den legendären Festivals Glastonbury und Hyde Park führte. Der Dokumentarfilm „No Distance Left to Run“ zeigt die Proben und die gefeierten Auftritte der Band – dazu nie gesehenes Archivmaterial aus der Bandgeschichte, neue Interviews und einmalige Blicke hinter die Kulissen. Höhen und Tiefen der Bandgeschichte verdichten sich zu einem berührenden Portrait von vier Freunden, die die Liebe zur Musik vereint.

Eine außergewöhnliche Dokumentation für alle Musikfans, und für Blur-Fans sowieso ein MUST SEE!

http://www.blur.co.uk

http://www.myspace.com/blur

Quelle: EMI

Tags:

Leave Comment