RSS Feed abonnieren


Blutonium & Dutch Master Works present HARDSTYLE VOL. 21

Donnerstag, 21. Oktober 2010 | By | Category: News

44 ultimate bass banging trackx mixed by Dutch Master (NL) und Wildstylez (NL) – This is the future of the harder styles

Wow! Was für ein Hardstyle Jahr. Dutch Master & Wildstylez lieferten dieses Jahr dazu die Hits des Jahres (Recalled To Life & No Time To Waste (Defqon1 Anthem 2010) – zu hören auf Hardstyle Vol.20). Ein Grund mehr HARDSTYLE VOL. 21 vom Aufsteiger des Jahres mixen zu lassen – Dutch Master. Showtek werden auf Vol. 22 wieder das Ruder in die Hand nehmen.  Auf CD2  zeigt das Scantraxx Zugpferd Wildstylez seine Definition des modernen Hardstyles.

Hardstyle21_Cover

Hardstyle21_Cover

Blutonium & Dutch Master Works pres. HARDSTYLE VOL. 21 wird Euch ab Freitag, den 22. Oktober 2010 wieder die 44 heißesten Tracks der härteren Sorte um die Ohren blasen. Auf einer Doppel-CD oder als Digital Download gibt es nicht nur die größten Hits, sondern auch jede Menge neue, exklusive und bisher unveröffentlichte Tracks – und das in brillianter Qualität und wie immer perfekt gemixt.

Dutch Master aka Olaf Veldkamp hat es geschafft. Er zählt zu den absoluten top-notch Produzenten und DJ´s  der Harder Dance Szene. Er spielt die größten Dance Festivals wie Dance Valley oder Creamfields, seine Tracks werden von allen Hard Dance DJ´s hoch und runter gefeiert. Durch seine Adern fließt reine Hardstyle DANN.

Dabei ist Dutch Master bestimmt kein Neuling der Szene. Er produziert seit 15 Jahren, war beim Veranstalter Outland (Rotterdam), Mitgründer der niederländischen Partyseite „Superfeesten“ und betreibt auch heute noch den größten Hardstyle Merchandising Store hardstyleshop.com.  Olaf ist ein Multitalent und spielt als Partner der Showtek Brüder heute in der Champions League der Harder Dance Szene. Wer die Dutch Master Works Crew live erleben möchte, sollte sich den 30 Oktober rot anstreichen, denn dann legen Showtek, Dutch Master und Abyss & Judge in Schwerin auf dem Pioneer Alpha Festival auf.

Über Wildstylez aka Joram Metekohy braucht man kaum mehr große Worte verlieren.  Er ist mit Headhunterz die Galionsfigur des Scantraxx Labels. Wildstylez ist als Headliner Dauergast der großen Q-Dance, B2S und ID&T Events und weltweit komplett ausgebucht. Zusammen mit Headhunterz bildet er das Duo Project1, das mit seinem Album letztes Jahr weltweit für Furore sorgte und last but not least schreibt und produziert Joram einen Hit nach dem anderen. Auf Hardstyle Vol.21 präsentiert er erstmals seine allerneuesten Produktionen und liefert Euch natürlich ein Set, das Euch wegbläst. Wie sagte DJ Zatox: Eargasm!

Hardstyle Vol. 21 zündet einmal mehr ein Feuerwerk an Clubburnern, Hits und ohne Ende frischen und exklusiven Tracks. Zatox, Frontliner, Noisecontrollers & Headhunterz, Max Enforcer, Brooklyn Bounce, Zany, D-Block & S-Te-Fan, Tatanka, sowie natürlich die neuesten Tracks von Dutch Master und Wildstylez  – aktueller geht es nicht.

Wie die Vorgängeralben wird auch Hardstyle Vol. 21 weltweit veröffentlicht und steht auch in allen Downloadstores zum legalen Herunterladen bereit.

CD1 Dutch Master
01 Showtek – Intro Dutch Master
02 Phil York & Dark By Design – White Widdow
03 Showtek feat. MC Stretch – Beats Of Life
04 Dutch Master – Million Miles Away
05 D-Block & S-Te-Fan – Kingdom (The Pitcher re-amp)
06 Kodex – Cold Earth
07 The Pitcher & Noisecontrollers – Cherish
08 Abyss & Judge – Rise As One
09 A-Wak  – Imagination
10 Scope DJ – Mashed Up Vol.1
11 Nitrouz – City Bitch
12 Tatanka – Tokyo
13 A-Wak – F.N.W.
14 Dozer – Drop The Bomb
15 Mystery – Crime Time
16 Digital Punk & B-Front – Elements
17 Nitrouz meets Toneshifterz – Tha BiDniZ
18 Pradera – Lay Down
19 Toneshifterz – Angels & Demons
20 Zatox – A New Dimension
21 Twilight Forces – Leg Die Drum Ein
22 Feita & Ralfio aka Activator & Zatox – Uocciu Fink?

CD2 Wildstylez

01 Showtek – Intro Wildstylez
02 Wildstylez & DJ Isaac – Lost In Music
03 Second Identity – Atlantis
04 Zany – Pure (Brennan Heart Remix)
05 Pavo – From Scratch
06 Frontliner – Dicorecord
07 Dozer – In Full Effect
08 Noisecontrollers & Headhunterz – Robotic`s Dream
09 Wildstylez – In & Out
10 TNT – Yeah!
11 Brooklyn Bounce – Club Bizarre (Headhunterz & Noisecontrollers RMX)
12 Technoboy – We Need Protection
13 Max Enforcer – Gold (Bioweapon Remix)
14 Wildstylez – Feedback
15 Wildstylez – Delay Distortion
16 Ambassador Inc. – Put This On Youtube (Wildstylez Remix)
17 Wasted Penguinz – Hate Mondays
18 Mike NRG – Lost In Dreams (Alpha Twins Remix) (Q-Base Anthem)
19 Noisecontrollers & Psyko Punkz – Bass Mechanics
20 Zany – Psychedlic Trip
21 Noisecontrollers – Yellow Minute (Alpha Twins Remix)
22 Brennan Heart – Face The Enemy (DJ Zany Remix)

Quelle: Berlinieros

Tags: , ,

Leave Comment