RSS Feed abonnieren


DANTE THOMAS – Damage is done

Mittwoch, 6. Juli 2011 | By | Category: News

Ein junger Mann sieht verflucht gut aus und singt so, wie er aussieht: So wurde Dante Thomas vor zehn Jahren mit dem Hit „Miss California“ zum Chartbreaker, aber deshalb nicht gleich zum Dauerbrenner. Allen damals niedergeschriebenen Hoffnungen zum Trotze, aus diesem Amerikaner könnte vielleicht der nächste Stevie Wonder werden, machte sich Thomas fortan rar.

Dante Thomas

Dante Thomas

Hier mal ein Song, dort mal ein wenig der extraordinären Stimme in einem anderen Song, mehr nicht. Und jetzt:
Ein ganzes, neues Album von Dante Thomas, auf den die im ersten Satz genannten Elaborate heute sogar noch eher zutreffen als im Jahr nach der Milleniumswende. Weshalb aber ist dieser Dante Thomas heute wieder ein Aktivposten der Sparte Pop/R’n’B?

Ich glaube“, sagt er, „solange du Talente hast, Visionen und den Glauben an dich selbst, solange dahinter ein starkes Team steht, kannst du es immer noch schaffen“.

Seine Suche nach eben diesem idealen Umfeld war endlich von Erfolg gekrönt, also ist Dante aktiv geworden. Und weil ihm ein Plagiat des eigenen Hits nie und nimmer genug gewesen wäre, hat er sich auf neue Sounds eingelassen. Davon legt schon die erste Single seines Albums „Hardcore On Videotape“ Zeugnis ab, denn „Damage Is Done“ startet zwar als akustische Spielerei, drängelt sich dann aber selbstbewusst auf den Dancefloor.

Quelle: Berlinieros

Tags:

Leave Comment