RSS Feed abonnieren


Das Gezeichnete Ich unterschreibt bei Epic

Dienstag, 14. Mai 2013 | By | Category: News

Das Debütalbum des Berliner Multiinstrumentalisten, der für intelligente, einfühlsame Texte und kristalline Pop-Arrangements steht, erschien 2010 und sorgte für erhebliches Aufsehen.

V.l.n.r. : Nico Gössel (Director Promotion); Markus Hartmann (Celsius Management); Philip Ginthör (CEO Sony Music Entertainment GSA);  Das Gezeichnete Ich; Willy Ehmann (Senior Vice President Domestic Division); Andreas Keul (Head of Epic); Patrick von Strenge (Director Marketing)

V.l.n.r. : Nico Gössel (Director Promotion); Markus Hartmann (Celsius Management); Philip Ginthör (CEO Sony Music Entertainment GSA);
Das Gezeichnete Ich; Willy Ehmann (Senior Vice President Domestic Division); Andreas Keul (Head of Epic); Patrick von Strenge (Director Marketing)

Bereits im Jahr zuvor hatte Das Gezeichnete Ich das Vorprogramm der Pet Shop Boys bestritten – nach der Veröffentlichung und der Top-50-Chartsingle „Du, es und ich“, mit der er auch einen starken fünften Platz beim Bundesvision Song Contest belegte, folgten Tourneen mit Ich + Ich und a-ha. Das selbstbetitelte Album, das in Zusammenarbeit mit Produzent Alex Silva (u.a. Herbert Grönemeyer) entstand, schaffte es auf Anhieb in die Klasse der besten 30 bei Media Control und legte das Fundament für eine vielversprechende Karriere.

Mit der Unterschrift bei Epic stellt Das Gezeichnete Ich jetzt die Weichen für sein Nachfolge-Album, das von der Kritik mit Spannung erwartet wird, und ist überzeugt, die perfekte Mannschaft dafür gefunden zu haben: „Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem enorm motivierten Team der Sony.“ Die Veröffentlichung des ersten Albums von Das Gezeichnete Ich auf Epic ist für September 2013 geplant.

Markus Hartmann, Celsius Management: „Das Gezeichnete Ich ist ein Ausnahmekünstler, für den wir uns Partner wünschen, die motiviert und mutig neue Wege gehen, und zudem die nötige Kraft im Markt besitzen. All dies ist bei Sony der Fall, die Mannschaft dort ist unser absoluter Wunschpartner.“

Andreas Keul, Head of Epic: „Das Gezeichnete Ich verbindet starkes Songwriting und authentische Texte mit einer Künstlerpersönlichkeit, die ihresgleichen sucht – Epic freut sich auf das kommende Album und die Zusammenarbeit.“

Quelle: Sony Music

 

Tags:

Leave Comment