RSS Feed abonnieren


Kid Rock „Der perfekte Song für meine Beerdigung“

Mittwoch, 21. November 2012 | By | Category: News

Kid Rock weiß jetzt schon, welchen Song er auf seiner Beerdigung gespielt haben möchte. Nein, der 41-Jährige ist weder altersschwach noch krank, ganz im Gegenteil: es geht ihm blendend. Aber es gibt da diesen Song auf seinem neuen Album, „Midnight Ferry“ heißt er, der sich einfach perfekt für diesen Zweck eignen würde. Kid Rock gegenüber MTV News dazu:

Kid Rock  -  Credits: Eric Ogden

Kid Rock – Credits: Eric Ogden

‚Midnight Ferry‘ ist wirklich düster, aber es ist kein dunkler Song. Er ist nachdenklich, aber zugleich auch fröhlich und feierlich. Ich weiß jedenfalls, was ich bei meiner Beerdigung gespielt haben möchte: das ist der Song!„, so der Musiker gegenüber MTV. „Ich habe das kürzlich auch jemandem erzählt, und sie waren so: ‚Dude, das ist düster!‘ Und ich habe entgegnet: ‚Nein, alles ist bestens, glaub mir. Ich befinde mich gerade auf der Ehrenrunde meines Lebens.‘ Gott bewahre, dass ich irgendwann in nächster Zeit meinen Hut nehme, aber wenn es so wäre, könnte ich definitiv sagen: ‚Es ist in Ordnung. Es war eine gute Fahrt.“

In dem Interview erzählt Kid Rock auch, wie er sich früher niemals erträumt hätte, dort zu stehen, wo er jetzt steht – und wie dankbar er dafür ist: „Ich habe mir für eine wirklich lange Zeit den Hintern aufgerissen. Wenn ich zurückschaue, denke ich darüber nach, wie beängstigend es war. Denn ich bin mir sicher, ich würde heute immer noch auf irgendeine Weise Musik machen, und ich wäre ein Musiker aus der Arbeiterklasse, das ist ein hartes Leben. Daher fühle ich mich jeden Tag aufs Neue glücklich und gesegnet, immer noch von Leuten umgeben zu sein, die meine Musik hören wollen und kommen, um sie live zu sehen.“

Quelle: WMG

Tags:

Leave Comment