RSS Feed abonnieren


DEVILDRIVER – veröffentlichen ein „Beast“ im Frühjahr 2011

Mittwoch, 27. Oktober 2010 | By | Category: News

DEVILDRIVER haben heute verkündet, dass der Nachfolger ihres 2009er Albums „Pray For Villains“ voraussichtlich im Februar 2011 veröffentlicht wird und „Beast“ heissen wird.

Das fünfte Album der Band wurde von Mark Lewis produziert, der bereits mit All That Remains, Trivium oder The Black Dahlia Murder gearbeitet hat.

DevilDriver

DevilDriver

DevilDriver haben vierzehn Songs aufgenommen, von denen es ca. elf oder zwölf Titel endgültig auf das neue Album schaffen werden.

Einige der Songtitel lesen sich wie folgt: „Dead to Rights,“ „Hardened“, „Bring The Fight (To the Floor)“, „Shitlist“, „Talons Out (Teeth Sharpened)“, „Blur,“ „You Make Me Sick (Sacred Secrets)“, „The Blame Game“, „Coldblooded, „Crowns of Creation“ und „Lend Myself to the Night“.

Musikalisch verspricht das Wert tatsächlich ein wahres Biest zu sein, laut Frontmann Dez Fafara ist es das bisher das „extremste“ Album der Band. Einen anschaulichen Vergleich hat Dez auch für uns parat: „It’s like driving a Buick Skylark 200 miles an hour straight to Vegas„.

Wer DevilDriver in nächster Zeit live sehen möchte, braucht gar nicht bis nach Las Vegas fahren, sondern kann sich die Jungs hier anschauen:

DEVILDRIVER, 36 CRAZYFISTS, BREED77 plus Special guest

23.11. Braunschweig, Meier Music Hall
24.11. Köln, Essigfabrik
25.11. Augsburg, Kantine
28.11. Karlsruhe, Substage
01.12. Berlin, SO36
02.12. Leipzig, Werk2
03.12. Bremen, Tivoli

http://www.devildriver.com

http://www.myspace.com/devildriver

Quelle: Roadrunner

Tags:

Leave Comment