RSS Feed abonnieren


EMI Deutschland nimmt Alex Max Band weltweit exklusiv unter Vertrag!

Samstag, 8. Mai 2010 | By | Category: News

Es ist schon eine sehr beeindruckende Karriere, auf die der ehemalige Frontmann von „The Calling„, Alex Max Band zurückblicken kann. Das amerikanische Billboard Magazine wählte 2009 den weltweiten Hit „Wherever You Will Go“ auf Platz 1 der „40 erfolgreichsten Songs des Jahrzehnts“ und auch die gemeinsame Single „Why Don’t You & I“ mit Santana bescherte dem jungen Mann aus Kalifornien einmal mehr einen Nummer Eins Hit.

ALEX MAX BAND - Foto: Kevin Knight

ALEX MAX BAND - Foto: Kevin Knight

Nach einigen Jahren ohne Musik und privaten Rückschlägen meldet sich Alex Max Band nun umso kraftvoller und unter der deutschen EMI Flagge zurück. „Wir sind sehr stolz, dass wir mit Alex Max Band einen so talentierten und international anerkannten Künstler für uns gewinnen konnten…“, so Uli Mücke (Head of New Music / Vice President Marketing GSA), „…und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit“. Daniel Standke (A&R Manager) ergänzt: „Alex ist ein beeindruckender Künstler, der unser lokales Artist Roster in perfekter Weise ergänzt. Wir sind uns sicher, mit diesem hervorragenden Album nahtlos an die Erfolge, die er mit The Calling erreichte, anknüpfen zu können“.

Die Zusammenarbeit mit EMI hat bereits erfolgreich begonnen: bester Beweis dafür ist die erste Single „Tonight“  aus dem kommenden Longplayer „We’ve All Been There“ (VÖ: 24.09. 2010), die auch der Titelsong zur aktuellen RTL WM-Kampagne ist. Bei den hiesigen Radiostationen rotiert „Tonight“ bereits fleißig und beschert dem Titel aktuell Platz # 53 der Airplaytrendcharts (Tendenz steigend).
„Musik hat für mich wieder die Kraft, die sie hatte, bevor ich mit „The Calling“ durchstartete […]“ und wer Alex‘ musikalischer Aufforderung zu Mut, Hoffnung, Lebenslust und einer gehörigen Portion Rock’n‘ Roll folgen möchte, dem seien die Livedates von Stanfour ans Herz gelegt, bei denen Mr. Band das Vorprogramm bestreiten wird.

08.05.10 Hamburg – Docks ausverkauft
11.05.10 Köln – E-Werk
12.05.10 Stuttgart – LKA Longhorn ausverkauft
14.05.10 Leipzig Werk II – Halle A

Im Herbst wird Alex Max Band dann wieder in Deutschland unterwegs sein, um pünktlich zur Veröffentlichung seines Album „We’ve All Been There“ dieses auch live vorzustellen:

27. September 2010 München Backstage Club
28. September 2010 Köln Luxor
29. September 2010 Hamburg Knust
30. September 2010 Berlin Frannz Club

www.alexband.net

www.alex-max-band.de

Quelle: EMI

Tags:

Leave Comment