RSS Feed abonnieren


FAUN – Buch der Balladen

Donnerstag, 15. Oktober 2009 | By | Category: News

Von Drachen, Trollen, Wassermännern und zauberhaften Begebenheiten – Mittelalterliche Balladen

Mit ihrem neuesten Release begeben sich FAUN weit in die Welt der Märchen und Fabelwesen. Das Münchner Ensemble vertont Balladen, die um mythologische Figuren und um die märchenhafte Seite der mittelalterlichen Welt kreisen. Somit erklingen Lieder von Trollen und wilden Wassermännern, vom Drachentöter Sigurd und von bezaubernden und zugleich gefährlichen Feen.

Das „Buch der Balladen“ ist weit mehr wie nur eine Audio CD. In einem geprägten 44-seitigen Hardcover Buch findet der Käufer die Texte und Noten aller Lieder, mit Gitarrenakkorden, zahlreichen Erläuterungen und Illustrationen.

FAUN_Acoustic

FAUN_Acoustic

Für ihre neueste Veröffentlichung verwenden FAUN nur akustische Instrumente. Anders als bei den vorhergehenden Alben, in denen gerade der Zwischenraum zwischen mittelalterlichen Instrumenten, mehrstimmigen Gesangssätzen und elektronischer Musik ausgelotet worden ist, liegt das Hauptaugenmerk bei der aktuellen CD darauf, durch die ausschließliche Verwendung von mittelalterlichen und altertümlichen Instrumenten den Hörer möglichst eindringlich in die märchenhaften Erzählungen und in vergangene Zeiten zu entführen.

Somit fanden auf der CD unter anderem folgende Instrumente Verwendung: Keltische Harfe, Drehleier, Dudelsack, verschiedene Lauten, schwedische Schlüsselfiedel, Flöten, Mandocello, Hackbrett, Geige, Streichpsalter, Monochord, Rebap und Perkussioninstrumente.

Von Sept. 2008 bis August 2009 haben FAUN an ihrem „Buch der Balladen“ gearbeitet. Ein Grossteil der Aufnahmen entstand in den Pro Ton Studios im Schwarzwald, ein geringer Teil der Aufnahmen, sowie die Nachbearbeitungen in drei weiteren Studios in München, Freiburg und im Bergischen Land.

Mit Hilfe der Gäste: Boris Koller (Ö) Nyckelharpa, Valravn (Dä) Gesang und Gilles Zimmermann (F) Gambe, ist dem Münchner Ensembles hierbei eine CD gelungen, welche sowohl durch ihre musikalische Virtuosität, wie auch vor allem durch die immense erzählerische Kraft ein Genre übergreifendes Publikum zu begeistern vermag .

faun-buch-der-balladen-cover

faun-buch-der-balladen-cover

„Buch der Balladen“ wird am 20. Nov. 2009 veröffentlicht. Zeitgleich zur regulären Edition wird eine limited Edition angeboten, welche den Bonustrack „Brynhilds Lied“ mit über 10 Minuten Spielzeit enthalten wird.

Im Winter 2008 / 2009 spielten FAUN eine europaweite, bestuhlte Akustik Tour. Euphorische Reaktionen von Presse und Publikum, wie auch 18 von 22 ausverkauften Konzerten bestätigten hierbei den Status des Münchner Ensembles und vor allem das Interesse unserer Tage an erzählenden Liedern und Balladen.

Im Feb.- Mai 2010 werden FAUN eine zweite und vorerst letzte Akustik Tour spielen, die sowohl inhaltlich, wie  auch musikalisch sehr stark an das „Buch der Balladen“ angelehnt sein wird.

Die Termine dieser Akustik Tour sind:

Fr. 12.02. 10, CH-Met Bar
Sa. 13.02.10, CH-Met Bar
So. 14.02.10, CH-Met Bar
Do. 18.02.10, Berlin 12043  / Heimathafen Neukölln
Fr. 19.02.10, Hamburg 22769 / Grünspan
Do. 25.02.10, Diessen 86911/ Traidkasten-Marienmünster
Fr. 26.02.10, Kaiserslautern 67659 / Kammgarn
So. 28.02.10, Kipfenberg 85110 / Burg
Do. 04.03.10, Freiburg 79098 / Jazzhaus
Fr. 05.03.10, Laupheim 88471 / Kulturhaus
Fr. 19.03.10, Erfurt 99084 / Stadtgarten
Sa. 20.03.10, Magdeburg 39104 / Festung Mark
So. 21.03.10, Magdeburg 39104 / Festung Mark
Fr. 26.03.10,  Giessen t.b.a.
Sa. 27.03.10,  Osnabrück 44787 / Haus der Jugend
So. 28.03.10,  Fulda 36037 / Kulturzentrum Kreuz
Fr. 09.04.10,  Ottweiler 66564 / Schlosstheater
Sa. 10.04.10,  Bochum 44787 / Christuskirche
Do. 15.04.10,  Esslingen 73734 / Dieselstrasse
Fr. 16.04.10,  Heidelberg / 69115 Providenzkirche
So. 18.04.10,  München / 80636 Freiheiz
Do. 06.05.10,  Köln 50733 / Kulturkirche
Fr. 07.05.10,  Hameln 31785 / Sumpfblume
Sa. 15.05.10,  Regensburg 93000 / Minoritenkirche

www.faun.de
www.myspace.com/paganfolk
www.youtube.com/fauntube

Quelle: Absolut Promotion

Tags: ,

Leave Comment