RSS Feed abonnieren


FUN. – New Yorker Newcomer charten Top 5

Dienstag, 22. Mai 2012 | By | Category: News

Schon seit einigen Wochen ist We Are Young auch bei uns ein Radiohit, jetzt spielte sich der Song der New Yorker Newcomer FUN. in die deutschen Top-5: We Are Young katapultierte sich mit jugendlicher Frische auf Platz 4 der Single-Charts! Nach den fantastischen Erfolgen in den USA und vielen europäischen Charts landete das Trio nun auch bei uns seinen Coup!

FUN. - We Are Young

FUN. - We Are Young

Ein spektakuläres Ereignis gab es vor wenigen Tagen im britischen Sender BBC – nachdem Nate und Jack den Superhit We Are Young in einer Unplugged-Version live in der Radio 1 Live Lounge gespielt hatten und das Gotye-Cover Somebody I Used To Know anstimmten, stieß in der dritten Strophe als Überraschungsgast die Paramore-Sängerin Hayley Williams dazu – per ISDN aus einem anderen Studio. Eine Premiere, denn für das Duett nutzte die BBC die Internet-Live-Verbindung zum ersten Mal in ihrer Geschichte.

We Are Young wurde mit über 4 Millionen Downloads sowohl  zur meistverkauften Single des Jahres in den USA, als auch zur bis dato weltweit erfolgreichsten Single von Atlantic Records überhaupt, belegte in den Staaten für mehrere Wochen Platz 1 der Charts und eroberte die Top-Positionen auch schon in Irland, Australien, Österreich und Italien. In England, Neuseeland und Kanada gab es ebenfalls Top-5 Platzierungen und in vielen europäischen Charts erreichten sie locker die Top-10.
Am 25. Mai erscheint ihr Album Some Nights auch in Deutschland. Es wurde von Grammy-Gewinner Jeff Bhasker (Alicia Keys, Kanye West, Beyonce) produziert und platzierte sich in den USA auf #1 der iTunes- und #2 der Billboard-Charts. Musiker-Kollegin Janelle Monae, die auf der Studioversion von We Are Young zu hören ist, äußerte jüngst: „Nate Ruess‘ Stimme ist legendär… ihre Musik ist speziell. FUN. live zu sehen, ist so, als würde man die Wiederauferstehung von Queen erleben“.

Im Herbst auf Tour:

14.09.2012:  SWR 3 New Pop Festival / Baden-Baden
21.09.2012:  Reeperbahn Festival / Hamburg
28.09.2012:  Postbahnhof / Berlin
12.10.2012:  Gloria / Köln
13.10.2012:  Theaterfabrik / München
17.10.2012:  Batschkapp / Frankfurt am Main

Quelle: WMG

Tags:

Leave Comment