RSS Feed abonnieren


Gregory Porter am Donnerstag live beim ECHO mit Max Herre + im April auf Deutschland-Tour

Mittwoch, 26. März 2014 | By | Category: News

Gregory Porter verfügt über eine der fesselndsten und souligsten Baritonstimmen der Gegenwart. Er schafft es, einem die Emotionen und den Geist jedes erdenklichen Songs zu vermitteln, ohne auf theatralische Tricks zurückgreifen zu müssen.

Gregory Porter - PHOTO CREDIT © Shawn Peters

Gregory Porter – PHOTO CREDIT © Shawn Peters

In der New York Times schrieb Kritiker Nate Chinen: “Gregory Porter besitzt das meiste von dem, was man sich bei einem Jazzsänger wünscht, und vielleicht noch ein paar Dinge, von denen man gar nicht wusste, dass man sie sich wünscht.”

Ab Anfang April ist er Live in Deutschland zu erleben:

GREGORY PORTER  2014:
08.04.14 Münster, Congress-Saal
09.04.14 A-Wien, Konzerthaus
11.04.14 Essen, Philharmonie
12.04.14 Leipzig, Theaterfabrik
13.04.14 Berlin, Philharmonie
02.05.14 Wendelstein, Eventhalle – The Jazz & Blues Ope
23.05.14 Wolfsburg, Zeithaus – Movimentos Arts Festival
24.05.14 Hamburg, Elbjazz-Festival
01.07.14 Elmau, Schloss Elmau
03.07.14 Rheingau Musikfestival
15.07.14 Stuttgart Jazz Open
16.07.14 Freiburg ZMF
19.07.14 A-Wiesen Jazz&Blues Night
14.08.14 Kassel, Kulturzelt
15.08.14 Jena, Kulturarena

Gregory Porter wird am 27. März beim ECHO 2014 auftreten, im Duo mit Rapper/Sänger/Songwriter Max Herre, der in der Kategorie „Hip-Hop/Urban National“ für einen Preis nominiert ist. Beide haben vor nicht allzu langer Zeit schon einmal gemeinsame Sache gemacht: Bei der Live-Aufnahme von Herres aktuellem Gold-Album „MTV Unplugged KAHEDI Radio Show„. Bei ihrem Auftritt in Berlin werden die beiden zunächst den am 28. März als Single erscheinenden Song „Vida“ interpretieren und danach noch eine Nummer von dem ebenfalls mit Gold ausgezeichneten Gregory Porter-Album „Liquid Spirit“.

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment