RSS Feed abonnieren


Groupies bleiben nicht zum Frühstück

Mittwoch, 4. August 2010 | By | Category: News

Durch Zufall lernt Lila (Anna Fischer, bekannt aus u.a. „Teufelsbraten“, „Fleisch ist mein Gemüse“, „Wir sind die Nacht“…) den charismatischen Chriz (Kostja Ullmann, bekannt aus u.a. „Tatort“, „Die wilden Hühner und das Leben“, „Stellungswechsel“…) kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Nach einem Jahr in den USA ist sie gerade erst nach Berlin zurückgekommen und weiß nicht, dass in Deutschland inzwischen die Band BERLIN MITTE – insbesondere ihr Leadsänger Chriz – bei den weiblichen Fans wahre Massenhysterien auslöst.

Battlefield von Berlin Mitte aus dem Groupies bleiben nicht zum Fruehstueck Soundtrack

Battlefield von Berlin Mitte aus dem Groupies bleiben nicht zum Fruehstueck Soundtrack

Als sie schließlich erfährt, in wen sie sich da verliebt hat, überschlagen sich die Ereignisse. Denn auch Chriz ist Lilas natürlicher Art sofort erlegen, wird aber von seinem Manager Paul (Roman Knižka, bekannt aus u.a. „Anatomie 2“, „Pfarrer Braun“, „Die Zwillinge“…) immerzu daran erinnert: Groupies bleiben nicht zum Frühstück! Nun hat auch Lila die Presse an den Fersen und muss sich noch dazu gegen die Intrigen eifersüchtiger BERLIN MITTE-Fans wehren. Die beiden müssen sich entscheiden: Für Lila steht ihr geliebtes normales Leben auf dem Spiel, für Chriz seine Karriere…

„Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ – der etwas verspätete Feelgood-Movie of the summer; mit einem Soundtrack von Warner Music!

Schmetterlinge im Bauch, das verrückte Leben eines Rockstars und tausend & ein guter Grund, weshalb man sich nach Möglichkeit nicht verlieben sollte: Mit viel Wortwitz und jeder Menge Situationskomik erzählt Erfolgsregisseur Marc Rothemund (u.a. „Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit“, „Rossini“…) die urbane Lovestory um den umschwärmten Frontmann der fiktiven Mega-Teenie-Band BERLIN MITTE und einer ganz normalen Schülerin aus dem miefigen Berlin-Schöneberg. Zwei ganz unterschiedliche Welten und ein mehr als hitverdächtiger Soundtrack, der auf ganz besondere Art die bezaubernde Rock-Romanze des neuen Traumpaares des deutschen Kinos – Kostja Ullmann und Anna Fischer – hautnah begleitet!

Humor, Herz und die extra für „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ gegründete Formation BERLIN MITTE: Entstanden sind die Hit-Songs der vermeintlich „angesagtesten Band Europas“ unter der musikalischen Aufsicht von Musikproduzent und Songschreiber Roland Spremberg (verantwortlich für unzählige Top 10-Erfolge von A-ha, Sasha, Christina Stürmer, Polarkreis 18 uva.) – als ultimative Herausforderung und Leidenschaftsdemonstration im wahrsten Sinne des Wortes.

Während die übrigen BERLIN MITTE-Members Franziska Wulf, Ole Fischer („Dorfpunks“) als Bassist Bob und Panik/ Ex-Nevada Tan-Frontmann Frank Ziegler schon im Vorfeld auf musikalische Erfahrungen verweisen konnten, musste sich Kostja Ullmann alias BERLIN MITTE-Sänger Chriz für seine Rolle als hysterisch gefeierter Rockstar so einiges aneignen. Die Lösung: Gesangsunterricht bei Texas Lightning-Country Lady Jane Comerford! Mit beeindruckenden Resultaten, wie Tracks wie die erste Single „Battlefield“, „Homerun“ oder das gemeinsame Duett mit Filmpartnerin Anna Fischer, das hoffnungslos verknallte Suzi Quatro/ Chris Norman-Cover „Stumblin` In“ zeigen.
„Wir haben Probeaufnahmen gemacht und alles hat ganz gut funktioniert“, berichtet Ullmann begeistert. „Ich singe alle Songs selbst, es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht! Das ist ja das Tolle am Beruf der Schauspielerei: Man lernt immer wieder Neues dazu!“

„Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ läuft am 16. September 2010 in den Kinos an!
Mehr Infos auf www.groupies-derfilm.de

Tracklisting:
01. Berlin Mitte – Battlefield
02. Berlin Mitte – Here She Comes
03. Berlin Mitte – Nicht ohne Dich
04. Jonathan Express – All For You
05. Jonathan Express – This Is The Time
06. Bananafishbones feat. Matthias Schmitz – Can’t Take My Eyes Off You
07. The Green Carpets feat. Paule – Bigger Than Both Of Us
08. Jonathan Express – Two Steps
09. The Land – Won’t Let Go
10. Berlin Mitte – Beautiful Day
11. The Land – Two Lovers
12. Lila & ChriZ – Stumblin’ In

VÖ Album „Groupies bleiben nicht zum Frühstück: 17.09.2010
VÖ Single „Battlefield“: 03.09.2010

Quelle: WMG

Tags:

One comment
Leave a comment »

  1. […] Für ihren allerersten Live-Auftritt hätte BERLIN MITTE, die Filmband aus dem Kino-Hit „GROUPIES BLEIBEN NICHT ZUM FRÜHSTÜCK“ kaum einen perfekteren Rahmen finden können! Denn im Film löst […]

Leave Comment