RSS Feed abonnieren


HAUDEGEN entern mit ihrem Debüt-Doppelalbum „Schlicht & Ergreifend“ die Top 10!

Dienstag, 7. Juni 2011 | By | Category: News

Zwei Männer, ein Wort – und eine phantastische Top 10-Platzierung: Die Ostberliner Deutschrocker von HAUDEGEN sind soeben mit ihrem Debütalbum „Schlicht & Ergreifend“ in die deutschen Charts auf einem unglaublichen Platz #9 eingestiegen! Ein beispielloser Erfolg für eine deutsche Newcomerband, per Doppelalbum auf Anhieb die Hitparaden zu knacken!

Längst sind HAUDEGEN kein Insidergeheimtipp mehr, sondern haben sich zu einem deutschsprachigen Musikphänomen entwickelt, an dem niemand mehr vorbei kommt! Von ersten Auftritten in winzigen Jugendclubs nach ganz oben. HAUDEGEN polarisieren und faszinieren – angefangen bei Rockfans bis ins Feuilleton und sogar oberste Charts-Regionen hinein!

Haudegen

Haudegen

Nach den Vorabsingles „Großvater sagt“, „Flügel & Schwert“ und „Ein Mann ein Wort“ beweisen HAUDEGEN mit „Schlicht & Ergreifend“, dass man seinen anfänglichen Outsiderstatus überwunden hat und mittlerweile zu den absoluten Hoffnungsträgern zählt!

HAUDEGEN sind das derzeit größte und interessanteste Kuriosum der deutschsprachigen Musiklandschaft. Zwei erdige Pfundskerle vermischen Liedermacher-Traditionen mit breitwandiger Pop-Attitüde und massenkompatibler Rock-Musik. Mit ihren Pop-Melodien, lyrischen Streicheleinheiten und jeder Menge großfüßigem Pomp sind sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort, denn nie war deutschsprachige Musik so populär und erfolgreich wie in den letzten Jahren.

Ab Ende des Monats befinden sich die beiden HAUDEGEN nach ihren euphorisch aufgenommenen Kurztouren auf ausgedehnter Deutschlandkonzertreise – im Gepäck natürlich auch ihre aktuelle Single „Zu Hause“. Heute sind HAUDEGEN in Berlin als musikalische Special Guests im Rahmen der Telekom Electronic Words-Autorenlesung zu erleben!

Warner Music und Neuland Concerts präsentieren:

HAUDEGEN live!
21.06.11 Lübeck / Riders
22.06.11 Hannover / Bei Chez Heinz
24.06.11 Magdeburg / Feuerwache
25.06.11 Dresden / Strasse E
26.06.11 Köln / Underground
27.06.11 Aschaffenburg / Colos-Saal
28.06.11 Bochum / Matrix
30.06.11 Hamburg / Logo
01.07.11 Berlin / Lido

Tags:

Leave Comment