RSS Feed abonnieren


Isaac Gracie präsentiert mit „Last Words“ den Vorboten auf sein kommendes Debütalbum

Dienstag, 27. Februar 2018 | By | Category: News

Bevor im April sein selbstbetiteltes Album auf den Markt kommt, schickt Isaac Gracie einen wundervollen Vorboten in den kalten Winter: „Last Words“ heißt die neue Single des Briten.

So erzählen die Songs von der eigenen Geschichte, bespiegeln das Selbst eines überaus reflektierten jungen Mannes. Die familiäre Prägung – Isaacs Mutter ist die Dichterin und Psychoanalytikerin Judith Gracie – und die vielfältigen musikalischen Einflüsse, die von Radiohead über Leonard Cohen, Kurt Cobain, Bob Dylan bis hin zu Tim und Jeff Buckley taten ein übriges und ließen in dem jungen Mann ein überreiches Potenzial reifen. In feinen und ganz zerbrechlichen Stücken, melodramatischen Hymnen und rohen, kantigen Ausbrüchen breitet der Brite sein komplettes Gefühlsleben vor uns aus.

Hier kann man in „Last Words“ reinhören

In seiner Heimat gehört Isaac Gracie längst zum Geheimtipp, den man sich auch live nicht entgehen lassen sollte. Soeben wurde seine Deutschland-Tournee bestätigt:

ISAAC GRACIE live
02.05.2018 Köln, Yuca
05.05.2018 München, Kranhalle
08.05.2018 Berlin, Bi Nuu
11.05.2018 Münster, Gleis 22
12.05.2018 Hamburg, Molotow

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment