RSS Feed abonnieren


Justin Bieber: Somebody To Love feat. Usher + Never Say Never feat. Jaden Smith

Donnerstag, 8. Juli 2010 | By | Category: News

Er hatte die Wahl: Justin Timberlake oder Usher als Chef. Denn Justin Bieber wurde von beiden Superstars für deren Plattenlabels hofiert. Er entschied sich schließlich für Usher, der für den 16-jährigen Sänger zu den absoluten Vorbildern zählt. Jetzt – etliche Millionen von verkauften Platten und den sensationellen internationalen Durchbruch später – holt Justin Bieber den R&B-Star zu sich ans Mikro und präsentiert seine neue Single „Somebody To Love“ feat. Usher!

Justin Bieber - Somebody To Love feat. Usher

Justin Bieber - Somebody To Love feat. Usher

Über 1 Million verkaufte Singles, 4,5 Millionen Alben weltweit, 14x Platin und 15x Gold rund um den Globus – das ist die Bilanz des 16-jährigen Kanadiers Justin Bieber, der erst im vergangenen Jahr durch seine selbst gedrehten YouTube-Videos zum Superstar avancierte.

Am Freitag erscheint sein aktuelles Hit-Album „My Worlds“ in der besonders günstigen Pur-Edition. Dabei handelt es sich um den zweiten Teil von Biebers Debütalbums „My World“ und wird neben den bisher veröffentlichten Tracks acht brandneue Songs enthalten.

Ebenfalls am Freitag erscheint Biebers neue Single „Somebody To Love”. Es ist bereits die vierte Singleauskopplung von Justins Hitalbum „My Worlds“. In „Somebody To Love” besingt er die Einsamkeit und beschreibt, wie sehr er sich jemanden wünscht, den er lieben kann. Unterstützt wird er auf dem Track von seinem Entdecker, dem US-Star Usher. Doch das war längst nicht alles! Auf der Premiumsingle ist auch der Song „Never Say Never“ feat. Jaden Smith, der Titeltrack den Hollywood-Blockbuster „Karate Kid“. Das Remake des 80er Jahre-Klassikers wurde mit Jaden Smith, dem Sohn von Superstar Will Smith, neu verfilmt. Als extra Highlight ist die neue Single von Justin Bieber mit einem exklusiven Justin Bieber-Taschentuch erhältlich!

http://www.justinbieber.de

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment