RSS Feed abonnieren


Justin Bieber – Weltpremiere von Kinofilm „Never Say Never“

Dienstag, 8. Februar 2011 | By | Category: News

Die (Musik-)Welt ist nicht genug! US-Shootingstar Justin Bieber feierte im vergangenen Jahr seinen internationalen Durchbruch, stürmte die Charts und gewann etliche Musikpreise –  nun stellt er seinen ersten Kinofilm vor: „Never Say Never“, eine Dokumentation über Justins Karriere und Leben, wird digital, in 2D und 3D in die Kinos kommen und heute in den USA Weltpremiere feiern. Für alle deutschen Fans gibt es einen exklusiven Livestream vom roten Teppich der Premierenfeier!

Never-Say-Never

Never-Say-Never

Der Soundtrack zu „Never Say Never“ erscheint bei uns am 18. Februar. Vorab ist Justin Bieber live bei den Grammy Awards zu sehen.

Er hat es ausgelöst und rund um den Globus geschickt: Das „Bieber-Fieber“ grassiert weltweit und erreicht gerade einen weiteren Höhepunkt, denn Justin Bieber ist bei einigen US-TV-Shows zu Gast und stellt seinen ersten Kinofilm „Never Say Never“ vor – eine Dokumentation von den Anfängen seiner Karriere bis hin zum Konzert im ausverkauften Madison Square Garden.

Der Film feiert am 08. Februar Weltpremiere. Alle deutschen Fans können via Livestream in der Nacht zum Mittwoch am roten Teppich live dabei sein. Unter www.JustinBieberNeverSayNever.de gibt es ab 01:00 Uhr Backstage-Aufnahmen und Interviews live von der Premiere! Bei uns kommt „Never Say Never“ am 10. März in die Kinos. Die Musik zum Film wird ab dem 18. Februar erhältlich sein!

Neben dem Titeltrack „Never Say Never“ feat. Jaden Smith wird es auf dem Album auch die gemeinsamen Songs mit Usher, Kanye West, Raekwon, Rascal Flatts, Chris Brown und Miley Cyrus sowie den von Diane Warren geschriebenen Song „Born To Be Somebody“ zu hören geben. Am 13. Februar wird Justin Bieber live bei den Grammy Awards performen. Der gebürtige Kanadier ist außerdem im Rennen um zwei Grammys (Best New Artist und Best Pop Vocal Album).

Mit dem Kinofilm, der u.a. auch in 3D zu sehen sein wird, unterstreicht Justin Bieber einmal mehr, dass er zu den größten Pop-Phänomenen unserer Tage gehört. Der Kinofilm zeigt die eindrucksvolle Geschichte des Kleinstadt-Jungens, der durch viel Einsatz und Leidenschaft zur Musik zum Star wurde und innerhalb von kurzer Zeit die ganze Welt erobert hat. Einen Trailer zum Kinofilm gibt es hier zu sehen. Alle weiteren Infos zu Justin Bieber gibt es hier.

„Never Say Never“ kommt am 10. März in die deutschen Kinos, die Musik zum Film erscheint bereits am 18. Februar. Ende März steht das nächste Highlight für alle deutschen Fans an: Justin Bieber spielt zwei Live-Konzerte!

JUSTIN BIEBER live:
26.03.2011 Oberhausen König-Pilsener Arena (Dirk Becker Entertainment)
02.04.2011 Berlin O2 World (Anschutz Entertainment Group)

Quelle: Universal Music

Tags:

Leave Comment