RSS Feed abonnieren


Kasabian – am 2. November live in der „Harald Schmidt Show“

Donnerstag, 8. September 2011 | By | Category: News

Kasabian sind zurück: Nach zwei Jahren Pause veröffentlicht die offiziell größte britische Rockband unserer Zeit, bestehend aus Tom Meighan, Serge Pizzorno, Chris Edwards und Ian Matthews, am 16. September ihr viertes Studioalbum „Velociraptor!“.

Kasabian

Kasabian

Ihr letztes Werk „West Ryder Pauper Lunatic Asylum“ verkaufte sich weltweit eine Million Mal und landete wie der Vorgänger „Empire“ auf Platz eins der UK Charts. Es brachte Kasabian den endgültigen Durchbruch und bescherte ihnen bei den BRIT Awards den Titel der besten britischen Band.

Bei den NME Awards erhielten sie den Preis für das beste Album des Jahres.

Am 2. November wird die Band die erste Single des Albums „Days Are Forgotten“ in der „Harald Schmidt Show“ (Sat.1, 23.15 Uhr) vorstellen – es ist ihr erster Live-Auftritt im deutschen Fernsehen.

Ebenfalls im November kommen Kasabian für vier Konzerte nach Deutschland:
14.11. Berlin, Huxley’s
15.11. Köln, E-Werk
16.11. Hamburg, Große Freiheit
19.11. München, Theaterfabrik

www.kasabian.co.uk

Quelle: Sony Music

Tags:

Leave Comment