RSS Feed abonnieren


Kid Rock – Benefizkonzert: $ 1 Mio. für Orchester

Dienstag, 15. Mai 2012 | By | Category: News

Kollegenhilfe á la Kid Rock: Um das von der Schließung bedrohte Detroit Symphony Orchestra zu unterstützten, gab der Rocker am Samstag ein Benefiz-Konzert im Fox Theatre in Detroit – und konnte am Ende den stolzen Betrag von 1 Million US-Dollar zusammentragen.

Kid Rock - Credits: Clay Patrick McBride

Kid Rock - Credits: Clay Patrick McBride

Das ist beachtlich – umso mehr, als die Zustimmung zu dem Unterfangen seitens Kid Rock ursprünglich wortwörtlich eine „Schnapsidee“ war: Wie das Billboard Magazine berichtet, empfing Kid Rock den Anruf mit der Anfrage im Frühjahr 2011, als er nach einem Konzert in Louisville backstage schon den einen oder anderen Drink intus hatte. Kid Rock dazu: „Das war die beste betrunkene Aktion, die ich je gemacht habe!“.

In der Tat: Das Konzert am Samstag ging zwei Stunden und fünf Minuten. Gemeinsam mit dem Detroit Symphony Orchestra und seiner Twisted Brown Trucker Band performte der Sänger elf Songs, anschließend gab es drei Zugaben nur mit Band. Passend zum Anlass, trug Kid Rock an dem Abend schwarz – Hut inklusive, versteht sich.

Das Konzert wurde auch aufgenommen und gefilmt. Bisher ist allerdings nichts über die weitere Verwendung des Materials bekannt. Hier ist die komplette Setlist des Abends:

Devil Without A Cause
You Never Met a Motherfucker Quite Like Me
All Summer Long
Cowboy
Rock On
Purple Sky
Picture
Bawitdaba
Times Like These
Rock N Roll Jesus
Born Free

Zugaben:
Son of Detroit
Wasting Time
God Bless Saturday

Quelle: WMG

Tags:

Leave Comment