RSS Feed abonnieren


Maroon 5 boykotieren Restaurant aufgrund von Schwulenhass

Mittwoch, 1. Februar 2012 | By | Category: News

Maroon 5 und besonders Adam Levine setzen sich schon seit geraumer Zeit für die Rechte von Schwulen und Lesben ein. Umso drastischer empfanden es die Jungs, als sie erfuhren, dass die Besitzer eines  Stammlokales in Los Angeles eine Initiative gegen die gleichgeschlechtliche Ehe einsetzen.

Maroon 5 - Polk Wire Image

Maroon 5 - Polk Wire Image

Dieses Restaurant wollen Maroon 5 jetzt boykottieren.  Adam erzählte dem People-Magazin dazu: „Wir sind immer in dieses mexikanische Restaurant gegangen, um nach den Grammys zu feiern. Aber die unterstützen eine Initiative, die gleichgeschlechtliche Ehen in Kalifornien wieder verbieten lassen will, also gehen wir da nicht mehr hin.“

Maroon 5 sind bei den diesjährigen Grammys übrigens in der Kategorie „Best Pop Duo / Group“ nominiert.

Maroon 5 – Moves Like Jagger  – 2011 Victoria’s Secret Fashion Show Live Performance

Quelle: Universal Music

Leave Comment