RSS Feed abonnieren


MARY FAY 2010

Dienstag, 5. Januar 2010 | By | Category: News

Die schwedische Band MARY FAY wurde 2007 von den ex-Mitgliedern der Pop-Punker „Ninja Dolls“ (Jonas Asplind b. und Peter Bergman d.) gegründet. Trotz der Tatsache, dass es sich bei MARY FAY um einen Newcomer handelt, haben die meisten Bandmitglieder einiges an Industrieerfahrung vorzuweisen, weil sie einerseits zum Teil bereits in meist erfolgreichen Bands spielten, andererseits arbeitend aus der Musikindustrie stammen und für Bands wie Mando Diao oder Sabaton unterstützend agierten.

Mary Fay - Before we lose it all

Mary Fay - Before we lose it all

Von Beginn an herrschte ein tolles Gefühl in der neuen Bandkonstellation, und mit dem hochtalentierten, erst 17-jährigen Sänger Theo Kassitas fand sich auch schnell der perfekt passende Frontmann. Seit Anfang 2009 steht nun das komplette Line-Up, und bereits Ende November erschien in Schweden die Debüt-Single „Before We Lose It All„, die ab 12. Februar 2010 auch in Deutschland erhältlich sein wird.

Im März 2010 wird MARY FAY in Zusammenarbeit mit Produzent Rikard Lofgren (u.a. „Deathstars“ uvm) in den Leon Music Studios ihr erstes Album aufnehmen, das für Sommer 2010 marktreif sein wird.

MARY FAY sind eine hochtalentierte Truppe, die bereits im frühen Stadium viele Fans sammeln konnte (siehe auch MySpace mit über 30.000 Fans aus ganz Europa) und mit ihrem emotionalem Rock mit Einflüssen aus Pop und Metal, getragen von intelligenten Texten ausziehen, um nun auch in Deutschland sich einen Namen zu erspielen.

2009 hat die Band bereits 40 Shows in Schweden, Norwegen und Finnland gespielt (u. a. beim „Arvika Festival“ mit Depeche Mode). 2010 soll es sie endlich auch in den deutschsprachigen Raum führen – die erste Single „Before We Lose It All“ liefert den perfekten Einstieg dafür. Eine knackige Pop-Rock Nummer den Hörer sofort in den Bann zieht und auch keine Zweifel an dem Talent des Vierers zulässt.

www.myspace.com/maryfayswe

Quelle: MPN

Tags:

Leave Comment