RSS Feed abonnieren


OMNIA versteigern signiertes Riesenbanner zugunsten des NABU-Projektes „Willkommen Wolf“

Dienstag, 5. Oktober 2010 | By | Category: News

Erstmals seit über 150 Jahren gibt es sie wieder: Wölfe in Deutschland. Der deutsche Naturschutzbund NABU will frei lebenden Wölfen in Deutschland wieder eine Heimat schaffen. Zu diesem Zweck hat er im vergangen Jahr das Projekt „Willkommen Wolf“ für mehr Akzeptanz und zum Schutz der Wildtiere gestartet. Der NABU unterstützt in Wolfsgebieten den Aufbau eines Netzwerkes von ehrenamtlichen Wolfsbetreuern und setzt sich aktiv für den Erhalt von großflächigen Schutzgebieten ein, die sich als Rückzugsräume für Wölfe eignen.

Auch für die holländische Pagan Folk-Band OMNIA spielen Wölfe – und die Beziehung der Menschen zu Ihnen – eine große Rolle. Nicht von ungefähr trägt das jüngst veröffentlichte OMNIA-Album den Titel „Wolf Love“.

Bauzaun_Banner_wolflove

Bauzaun_Banner_wolflove

„In unserer Musik dreht sich alles darum, den Respekt für die Natur in die Gedanken der Menschen zurückzubringen. Wölfe sind lebendige Natur, und allein die Tatsache, dass sie zurückkehren, gibt mir Hoffnung. Die meisten Menschen haben vor Tieren allerdings Angst, ob vor Mäusen, Spinnen oder eben vor Wölfen. Ein erster Schritt, die Natur zu verstehen, wäre es, wenn wir Menschen lernen würden, die Wölfe zu schätzen und sie zu akzeptieren.“, so Frontmann Steve ‚Sic’ Evans-van der Harten.

Was lag also näher, als die Bemühungen des NABU mit einer Benefiz-Aktion zu unterstützen? OMNIA haben sich dazu etwas ganz besonderes einfallen lassen: Ein 3,5 x 2 Meter großes Riesenbanner, das den Sommer über zur Ankündigung der CD-Veröffentlichung auf allen großen Musikfestivals ausgehangen hat, wurde von der gesamten Band signiert und kann nun von einem glücklichen Fan ersteigert werden. Der Erlös der Auktion wird in voller Höhe dem NABU für sein Projekt „Willkommen Wolf“ zur Verfügung gestellt.

Das besondere dabei ist, dass der „Meistbietende“ keine große Geldsumme ausgeben muss – bei der Aktion handelt es sich nämlich um eine so genannte „amerikanische Versteigerung“. Das Ganze funktioniert so: Jeder Teilnehmer an der Auktion gibt ein Gebot von 5,- € ab. Ein Zähler gibt dabei Auskunft über den aktuellen Stand des erzielten Erlöses. Derjenige Bieter, der mit seinem 5,- €-Gebot einen von der Band festgelegten – geheimen – Höchstbetrag erreicht, gewinnt das Banner. Natürlich kann man auch mehr als ein Mal bieten.

Teilnehmen kann man an der Auktion ab Dienstag, 28.09.2010; die Auktion läuft so lange, bis der Maximalerlös erreicht ist – was sehr schnell geschehen kann. Wer also Interesse hat, für eine kleine Spende ein riesiges OMNIA-Banner sein eigen zu nennen, sollte sich beeilen!

Hier der Link zur Auktion:

http://www.mondschatten-shop.com/product_info.php?info=p3392_Omnia-XXL-Banner-Wolf-Love.html

Quelle: Absolut Promotion

Tags:

Leave Comment